Projekt-Ausschreibung: Trauergedichte

Papierfresserchens MTM-Verlag und der Herzsprung-Verlag planen für  Herbst 2017 die Herausgabe eines Trauerbuches für Hinterbliebene. Dieses Buch soll  bei der Trauerarbeit und bei der Bewältigung des Todes eines geliebten Menschen helfen. Für dieses Projekt suchen wir einige bislang nicht veröffentlichte Trauergedichte sowie zwei kurze Erzählung, die Trost spenden und Mut machen können. Das Buch wird als … Projekt-Ausschreibung: Trauergedichte weiterlesen

15. Türchen

Die zarte Empfindsamkeit der Seele wird zur Weihnachtszeit besonders berührt. Dominik W. Peller zeigt in seinem Lyrikband „Das Leben ... so wie es ist“ tiefe Einblicke in seine Seele und berührt seine Leser damit auf ganz verschiedene Weise. Er spricht Themen wie Liebe, Leben und Tod an, die jeden Menschen betreffen. Lassen Sie sich in … 15. Türchen weiterlesen

Das Farbenspiel des Lebens

Thorsten Redlin spricht ganz unverblümt über das Leben und den Tod und lässt sich dabei keine Tabus vorschreiben. Der Titel seines Werkes „Das Leben ist bunt, grausam und schön“ ist nicht zufällig gewählt. Viele Facetten des Alltags werden gezeigt und dargestellt, wie abwechslungsreich das Leben ist: bunt grausam und schön. Lesen Sie mehr.

Das Leben in Lyrik gefasst

Dominik W. Peller lässt seine Leser an seiner empfindsamen Seele teilhaben. In „Das Leben ... so wie es ist“ wird gefühlvoll und nachdenklich über das Leben und den Tod geschrieben. Ohne Scheu spricht der Autor über Vergänglichkeit und die Zerbrechlichkeit, die das Leben gerade so wertvoll und besonders macht. Lesen Sie mehr.

Denn irgendwann muss jeder sterben

Der Tod ist unmittelbar mit dem Leben verknüpft, dennoch fühlt man sich mitten im Leben unverwundbar. Umso erschütternder können manche Nachrichten sein. Christiane Amendt lässt ihrer Protagonistin Bianca in „Bergauf sieht man mehr. Bergab auch.“ einen solche Schicksalsschlag zukommen. Die junge Frau hadert mich sich, ihrer Ehe und ihrem Leben und begibt sich auf eine … Denn irgendwann muss jeder sterben weiterlesen

„Blut ist sein Schicksal“ – Lesespaß für trübe Herbsttage

Draußen wird es kalt und dunkel. Was gibt es Schöneres, als sich mit einem spannenden Buch, einer kuscheligen Decke und einem Tee auf das Sofa zu verkriechen und in wunderbare Geschichte abzutauchen? Mit dem Buch „Blut ist sein Schicksal“ von Saskia Trögeler gelingt das Abtauchen sehr gut und lässt das nasskalte Wetter vergessen. Ein neuer … „Blut ist sein Schicksal“ – Lesespaß für trübe Herbsttage weiterlesen

Das Leben … so wie es ist – Trendy one interviewt Dominik W. Peller

Es war die unliebsame Grammatik, die den Memminger Autor Dominik W. Peller bereits während der Schulzeit zum kreativen Schreiben brachte. Die erste eigenständige Veröffentlichung erfolgte nun im Sommer 2015 beim Herzsprung Verlag, nachdem zuvor Einzelwerke in Anthologien ihren Platz fanden. Trendy one interviewte den 28-Jährigen. Erfahren Sie mehr zu Dominik W. Peller und seinem Gedichtband.

Das Leben ist bunt, grausam und schön

Meist legen Menschen eine Oberflächlichkeit an den Tag, die sich von den Gefühlen in ihrem Inneren stark unterscheiden. Doch diese Gefühle sind unbedingt notwendig. Mit seinem Buch "Das Leben ist bunt, grausam und schön" möchte Thorsten Redlin Menschen bewegen, sich über sich selbst und andere etwas mehr Gedanken zu machen, sie zu fühlen. Texte, die … Das Leben ist bunt, grausam und schön weiterlesen

Leben mit dem Krebs – nur wie?

Christiane Amendt aus Minden veröffentlicht einen beeindruckenden Roman über den schwierigen Umgang mit der Diagnose Krebs Pressetext + Bildmaterial zum Download Rund eine halbe Million Menschen erkranken in Deutschland jährlich an Krebs. Für jeden Betroffenen ist die Diagnose ein Schock und immer stellt sich die Frage: „Was nun?“ Wie soll man damit umgehen? Christiane Amendt … Leben mit dem Krebs – nur wie? weiterlesen