nachrichten.at – Michael Weikerstorfer: „Rudolfs Tagebücher“

"ein Nachwuchsschriftsteller, der noch zwei Jahre lang Teenager sein wird", der es mit seinem Werk "fast an die Spitze einer Bestsellerliste" der Kinder- und Jugendbücher in Österreich schaffte, so beschreibt nachrichten.at den jungen Autor und lobt ihn völlig zurecht. Bereits mit zwölf Jahren hatte Michael Weikerstorfer die Idee für sein Buch, das im Frühjahr 2015 … nachrichten.at – Michael Weikerstorfer: „Rudolfs Tagebücher“ weiterlesen

„Rudolfs Tagebücher“ schlägt in Österreich ein wie eine Bombe

Kaum erschienen kann "Rudolfs Tagebücher" von Michael Weikerstorfer bereits einen Erfolg verbuchen: Das Buch des jungen Autors aus Oberösterreich belegt den zweiten Platz der österreichischen Bestsellerliste im Bereich Kinderbuch, die buchmedia veröffentlichte. Die Wirkung des Buches ist nicht zu übersehen. Wir gratulieren zu diesem Erfolg!   Als das Testament des mit 34 Jahren verstorbenen Architekten … „Rudolfs Tagebücher“ schlägt in Österreich ein wie eine Bombe weiterlesen

Geheimnisse eines Tagebuchs

Einem Tagebuch kann man alles anvertrauen, es hütet Geheimnisse ebenso wie Erinnerungen. Annabelle, die es nicht mag, Anna genannt zu werden, bekommt eins von ihrer Tante zum Geburtstag geschenkt. Mit ihren beiden Freundinnen erlebt sie allerlei alltägliche Dinge, aber mit ihrer Tante Lisbeth werden Unternehmungen immer spannend und geheimnisvoll. Annabelle, die den Spitznamen Anna hasst, … Geheimnisse eines Tagebuchs weiterlesen

Abenteuer durch die Jahrhunderte

Der 17-jährige Steyrer Michael Weikerstorfer hat einen Roman geschrieben, mit dem er seine Leser mit auf eine Zeitreise nimmt Pressetext + Bildmaterial zum Download Der Traum vom Reisen durch die Zeit ist ein Phänomen, das die Menschheit schon seit Langem umtreibt. Bereits vor über 100 Jahren veröffentlichte H. G. Wells seinen Roman „Die Zeitmaschine“, seither … Abenteuer durch die Jahrhunderte weiterlesen

Rätselhafte Tagebücher, geheimnisvolle Villa

Mit "Rudolfs Tagebücher" legt Michael Weikerstorfer einen Debütroman vor, der seine Leser auf eine turbulente Reise durch die Zeit mitnimmt. Das Abenteuer um die beiden Kinder, die völlig überraschend eine alte Villa erben, besticht dabei durch Komplexität und Facettenreichtum, wie sie bei einem 16-jährigen Jungautor nur selten zu beobachten sind. Als das Testament des mit … Rätselhafte Tagebücher, geheimnisvolle Villa weiterlesen