Die Oberösterreicherin berichtet über „Funkelnder Sternenstaub“

Das österreichische Magazin "Die Oberösterreicherin" berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über unser Buch von Karin Waldl "Funkelnder Sternenstaub". Unter Buch-Tipps findet sich eine Besprechung. Wer das Buch und die Autorin kennenlernen möchte, trifft sie bei einer Lesung auf der Buchmesse BUCH WIEN am Donnerstag, 10.11.16, 12.45 Uhr im Literaturcafé und später natürlich auch am Verlagsstand E04 in der … Die Oberösterreicherin berichtet über „Funkelnder Sternenstaub“ weiterlesen

Papierfresserchens MTM-Verlag in der Bücherbox 2016

Mit drei Bilderbüchern ist Papierfresserchens MTM-Verlag in der Bücherbox 2016 vertreten. „Karolinchen Karies. Die Story!“ erzählt auf lustige Weise, wie wichtig Zähneputzen und Zahnhygiene sind. Zahnarzt Dr. Rainer Roland schrieb dieses Buch gemeinsam mit Susanne Tack. Mehr Informationen finden Sie hier. Dass das Leben einfacher wird, wenn man höflich miteinander umgeht, erfährt die kleine Ameise … Papierfresserchens MTM-Verlag in der Bücherbox 2016 weiterlesen

Trierer Volksfreund: Kiki Kreuder – „Lina und der magische Schmetterling“

Das Besondere des Buches ist, „dass Grundschülern das Alphabet unterstützend und begleitend mit einer fantastischen Abenteuergeschichte vermittelt wird, indem den Kindern in jedem Kapitel ein neuer Buchstabe, manchmal auch zwei, begegnen“, erzählte Kiki Kreuder dem Trierer Volksfreund. Kinder mit Spaß am Lesen und am Entdecken des Alphabets sollten das Buch unbedingt lesen, aber auch zum … Trierer Volksfreund: Kiki Kreuder – „Lina und der magische Schmetterling“ weiterlesen

Auf nach Afrika! Wir sind in der Schweiz?!

Comedian, Zauberkünstler, Moderator und nun auch noch Buchautor: Peter Löhmann veröffentlichte erstes Bilderbuch und ehrt die Schweiz als seine Wahlheimat Pressetext + Bildmaterial zum Download Eine Ente und ein Frosch unternehmen eine Reise und wollen nach Afrika. Dass sie in der Schweiz landen, ist von dem Autor des Buches Peter Löhmann ganz bewusst gewählt, zog … Auf nach Afrika! Wir sind in der Schweiz?! weiterlesen

Trierer Volksfreund – Kiki Kreuder: „Lina und der magische Schmetterling“

"Ich wollte nicht nur eine spannende Geschichte erzählen, sondern diese auch mit einem ganz besonderen pädagogischen Konzept verbinden, das Grundschülern das Alphabet spannend und spielerisch vermittelt", erzählte Kiki Kreuder dem Trierer Volksfreund in seiner Ausgabe vom 21. Januar 2015 anlässlich ihrer Lesung In der Grundschule Trier. Die Schüler waren begeistert und hörten aufmerksam zu, wie … Trierer Volksfreund – Kiki Kreuder: „Lina und der magische Schmetterling“ weiterlesen

Das Alphabet ist keine Hexerei

Papierfresserchen: Kiki Kreuder aus Trier verbindet Magie mit Freundschaft und zaubert ein Buch, welches Kindern das ABC auf besondere Art und Weise näherbringt Pressetext + Bildmaterial zum Download Das Alphabet einmal anders lernen, das ist eines der Gründe hinter dem Erstlingswerk von Kiki Kreuder. Die Autorin aus Trier entwickelte ein Konzept, das es Kindern auf eine … Das Alphabet ist keine Hexerei weiterlesen

Der schwierige Weg zum Meisterdieb

Papierfresserchens MTM-Verlag: Nach "Die Flucht vor dem Untergang" veröffentlicht Franziska Hurler ihr zweites Buch. In "Die Meisterdiebe" erzählt sie die Geschichte eines Jungen, der ein professioneller Räuber werden will. Einfach ist sein Weg jedoch nicht. Etliche Probleme erschweren ihm den Weg, doch mit Teamgeist und raffinierten Schlachtplänen gelingt es, jedes Geheimnis zu lüften - sei es … Der schwierige Weg zum Meisterdieb weiterlesen

Auch Katzen brauchen Zweisamkeit

Der Düsseldorfer Alexander Laszlo hat sein erstes Bilderbuch gestaltet und schickt einen kleinen Kater auf die Suche nach der großen Liebe Pressetext + Bildmaterial zum Download Eigentlich ist Alexander Laszlo Fernsehjournalist, mit seinem Bilderbuch „Alle wollen Wulle“ ist er nun vor die Kamera gewechselt, ins Rampenlicht. Nicht alleine, sondern mit dem Titelhelden seines Werks, dem … Auch Katzen brauchen Zweisamkeit weiterlesen

Auf der Suche nach dem vergessenen Ich

Der fränkische Autor André Huter veröffentlicht seinen ersten Fantasy-Abenteuer-Roman: „Andrew und das magische Auge“ Pressetext + Bildmaterial zum Download Die Suche nach dem eigenen Ich – der Nürnberger EhrenWert-Preisträger André Huter verknüpft die biografische Herausforderung seines Helden geschickt mit den Abenteuern einer Fantasy-Geschichte. Um der Frage nach Andrews Vergangenheit nachzugehen, entführt der Autor den Leser … Auf der Suche nach dem vergessenen Ich weiterlesen

Gestatten: Flimpkin Fairbanks

Strubbelige Haare, eine zu groß geratene Lederjacke, zerschlissene Jeans, kaputte Stiefel. Gestatten: Flimpkin Fairbanks. Titelfigur und (Anti-)Held des Buches von Jutta Borggräfe. Mit einem kleinen Drachen auf der Schulter begibt er sich auf die Reise seines Lebens. Mal lustig, mal traurig, mal philosophisch. Aber immer authentisch. Eigentlich findet Flimpkin Fairbanks sein Leben nicht besonders prima. … Gestatten: Flimpkin Fairbanks weiterlesen

Wunder gescheh´n – lesen Sie´s nach!

"Man sagt, es braucht 10.000 Stunden, um Meisterschaft in etwas zu erlangen. Ob ich die Meisterschaft erreicht habe, weiß ich nicht, aber dass ich mehr als 10.000 Stunden geschrieben habe, da bin ich mir 100%ig sicher", sagt Marion Leuschner. Wie lange sie genau für Ihren Debütroman "Wunder gescheh´n" gebraucht hat, ist nicht sicher. Dass er … Wunder gescheh´n – lesen Sie´s nach! weiterlesen