Ein Stalker und viel Spannung: Neuer Roman von Maron Fuchs

Maron Fuchs zieht die jungen Leser von „Abbild der Vergangenheit“ sofort in ihren Bann und mitten hinein in die Geschichte ihrer Protagonistin. Die Mischung aus Liebesgeschichte und Elementen eines Kriminalromans erzeugt Spannung von Beginn bis Ende. Maron Fuchs erzählt die Geschichte vom Meike Parker und ihren Freunden und widmet sich dabei einem besonderen Problem: Die … Ein Stalker und viel Spannung: Neuer Roman von Maron Fuchs weiterlesen

Pressemitteilung: Zwei Schwestern blicken in den Abgrund – Romandebut mit 17

"109th - Glaube! Hoffe! Gib niemals auf!" stammt von Jessica Oheim aus Ettlingen Die Jungautorin Jessica Oheim aus Ettlingen widmet ihren ersten Roman "109th - Glaube! Hoffe! Gib niemals auf!" ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester. Denn ohne die Unterstützung ihrer Familie hätte sie den Mut und das Selbstvertrauen niemals aufgebracht, ein eigenes Buch zu … Pressemitteilung: Zwei Schwestern blicken in den Abgrund – Romandebut mit 17 weiterlesen

„Südkurier“ berichtet über Konstanzer Autorin Thurid Neumann

Mitte Mai berichtete der Südkurier in einem sehr umfangreichen Artikel über unsere beliebte Konstanzer Autorin Thurid Neumann. Die Kinderbuchautorin, die im Zivilberuf Rechtsanwältin ist, hat inzwischen bereits 4 Bodenseekrimis für Kinder beim Papierfresserchen veröffentlicht, zwei Jugendbücher, die natürlich auch am Schwäbischen Meer  spielen, sowie ein Kinder- und Jugendbuch zum Thema "Konstanzer Konzil", das die Zeit … „Südkurier“ berichtet über Konstanzer Autorin Thurid Neumann weiterlesen

14. Türchen

Weihnachten ohne Musik und Gesang ist kein Weihnachten. In „Ballade des Herzens“ von Maron Fuchs spielt Musik eine sehr wichtige Rolle. Sie verbindet zwei junge Menschen miteinander, aber einer von ihnen hat ein tödliches Geheimnis und bringt den Geliebten damit in Gefahr. Stille Nacht, heilige Nacht wird man in diesem spannenden Jugendbuch nicht finden. Lesen … 14. Türchen weiterlesen

Mord in Dortmund!

Es ist ein schrecklicher Tod, der Elisa widerfährt. Das junge Mädchen wird in einem Schwimmbad umgebracht. Ihr Mörder entkommt unerkannt. Damit nicht genug. Ein Jahr später, genau am ersten Todestag Elisas, wird ihre beste Freundin tot aufgefunden. Kommissarin Jutta Gersch ist sofort klar, sie hat es erneut mit einem heimtückischen Mord zu tun. Spannend erzählt … Mord in Dortmund! weiterlesen

Geheimnis um Schloss Krähenstein

Thurid Neumanns erster Bodensee-Krimi für Kinder bringt die Spannung, die man erwartet. Vier Freunde, die zusammen die Sommerferien in Konstanz verbringen, werden in ein Abenteuer geschickt: Ein geheimnisvoller Mann weckt ihre Neugier und dann ist da noch das verschwundene Testament des verstorbenen Grafen von Krähenstein. Es muss eine Verbindung geben und die Kinder machen sich … Geheimnis um Schloss Krähenstein weiterlesen

Oberpfälzer Heimat – Maron Fuchs

Oberpfälzer Heimat, eine Sendung des Oberpfals TVs lud die Weidener Jungautorin Maron Fuchs zu einem Interview ein. Sie berichtet von ihren bereits erschienen Romanen "Eisige Kälte" und "Glühende Hitze", welche eine Geschichte von Gewalt innerhalb der Familie erzählen. Sie berichtet von ihrer Arbeitsweise und was sie sich für ihre Zukunft vorstellen kann.   Der ganze … Oberpfälzer Heimat – Maron Fuchs weiterlesen

Tauber Zeitung – Franziska Hurler: „Die Flucht vor dem Untergang“

"Jede hat ein Happy End", fasst Franziska Hurler ihre eigenen Geschichten in dem Interview mit der Tauber Zeitung zusammen, welches am 5.März 2015 erschien. Der Schreibstil der jungen Autorin wird beschrieben und dass "Papa Alexander Hurler" immer der Erste ist, "der die Geschichten seiner Tochter hören darf". Die junge Autorin hat bereits ihren zweiten Roman … Tauber Zeitung – Franziska Hurler: „Die Flucht vor dem Untergang“ weiterlesen

Gemeinsamer Kampf für Frieden

Papierfresserchen: Die aus Bad Mergentheim stammende Jungautorin Franziska Hurler zeigt in ihrem ersten Buch zwei verfeindeten Ländern den Weg zum Frieden Pressetext + Bildmaterial zum Download Zwei verfeindete Länder, ein Auftrag, um eines der Länder für immer zu zerstören. Es ist ein Bild des Unfriedens und Zwietracht, das die Jungautorin Franziska Hurler in ihrem ersten Buch … Gemeinsamer Kampf für Frieden weiterlesen

Der schwierige Weg zum Meisterdieb

Papierfresserchens MTM-Verlag: Nach "Die Flucht vor dem Untergang" veröffentlicht Franziska Hurler ihr zweites Buch. In "Die Meisterdiebe" erzählt sie die Geschichte eines Jungen, der ein professioneller Räuber werden will. Einfach ist sein Weg jedoch nicht. Etliche Probleme erschweren ihm den Weg, doch mit Teamgeist und raffinierten Schlachtplänen gelingt es, jedes Geheimnis zu lüften - sei es … Der schwierige Weg zum Meisterdieb weiterlesen

Julian sucht Romea

Nach "Eisige Kälte" und "Glühende Hitze" veröffentlicht Maron Fuchs ihr drittes Buch "Ballade des Herzens". Behandelte sie in ihren ersten beiden Romanen Themen wie häusliche Gewalt und Vergewaltigung, ist ihr neuestes Werk der Liebe gewidmet. Julian lernt ein geheimnisvolles Mädchen kennen und die Wirren um eine junge Beziehung beginnen. Ist sie seine Romea? Eigentlich könnte Julians … Julian sucht Romea weiterlesen

Das Böse lauert schon …

Thriller und Kriminalgeschichten faszinieren Jessica Oheim schon lange, wenn es um Bücher, Filme oder Serien geht, ist ihre Präferenz klar. Mit ihren ebenfalls Krimi begeisterten Freunden begann sie schließlich, sich selbst eine Geschichte auszudenken. Für die 15-Jährige war dies ein ganz besonderes Projekt, sodass sie immer weiter daran arbeitete. Herausgekommen ist ein überaus spannender Roman, … Das Böse lauert schon … weiterlesen

Die gefährliche Schattenseite des Lichts

Die Bochumer Jungautorin Catherine Granica veröffentlicht ihren ersten Roman „Sophie und die Kraft des Lichts“ Pressetext + Bildmaterial zum Download Erst im Alter von 26 Jahren entschließt sich Catherine Granica, ihren in früherer Zeit entstandenen Roman „Sophie und die Kraft des Licht“ zu veröffentlichen. Die ambitionierte junge Autorin hat ihre Fantasy-Geschichte lange unter Verschluss gehalten, … Die gefährliche Schattenseite des Lichts weiterlesen

Fränkische Nachrichten – Franziska Hurler

Franziska Hurler ist ein ganz normales Mädchen mit ganz normalen Hobbys - aber mit einer ganz besonderen Leidenschaft: Die Zwölfjährige schreibt und ist unter die Autoren gegangen. "Die Flucht vor dem Untergang", so der Titel ihres Erstlingswerks. Sie verfasst bereits seit Jahren Texte - und das mit Talent. Zumindest bescheinigten ihr dies Autoren wie Otfried … Fränkische Nachrichten – Franziska Hurler weiterlesen