sfbasar.de: Erika Becker und Heide Köpfer – „Familienrat nach Dreikurs“

In einer Familie in Harmonie zu leben, ist nicht immer einfach. Erika Becker und Heide Köpfer stellen in ihrem Familienbuch „Familienrat nach Dreikurs – Ein Gewinn für alle“ eine einfache Methode vor, wie es leicht gelingen kann, egal ob mit kleinen Kindern oder zwischen getrennt lebenden Eltern. sfrbasar.de stellt das im Herzsprung-Verlag erschienene Buch vor … sfbasar.de: Erika Becker und Heide Köpfer – „Familienrat nach Dreikurs“ weiterlesen

Familienzusammenhalt durch Demokratie

Ermutigung statt Schimpfen, Teilhabe statt Anweisungen – wenn in einer Familie alle Mitglieder auf Augenhöhe kommunizieren, passiert Erstaunliches. Pressetext + Bildmaterial zum Download Die Eltern bestimmen, „wo es langgeht“ und die Kinder haben kommentarlos zu folgen, sonst droht Strafe? Auf gar keinen Fall! Heide Köpfer und Erika Becker zeigen in ihrem Ratgeber „Familienrat nach Dreikurs … Familienzusammenhalt durch Demokratie weiterlesen

In der Familie fliegen die Fetzen? Jetzt nicht mehr!

Die Familie ist ein kompliziertes Konstrukt und oft wird gestritten und gezofft, dass die Fetzen fliegen. Wie man solche Situationen umgehen kann und sich ein harmonischen Familienleben schafft, zeigen die beiden Autorinnen Erika Becker und Heide Köpfer in ihrem Buch "Familienrat nach Dreikurs - Ein Gewinn für die ganze Familie".  Eine Familie ist dann ein Team, … In der Familie fliegen die Fetzen? Jetzt nicht mehr! weiterlesen

Aus dem Alltag eines Pflegekindes

Sylvia Stockhofe nimmt sich in ihrem Kinderbuch „Marie Käfer“ eines schwierigen Themas an und behandelt es realitätsnah und gleichzeitig unterhaltend Pressetext + Bildmaterial zum Download Zehntausende Kinder leben in Deutschland in Pflegefamilien, aus den unterschiedlichsten Gründen. Meist sind diese Gründe wenig erfreulich, die leiblichen Eltern sind gestorben oder überfordert. Für die Kinder ist diese Situation … Aus dem Alltag eines Pflegekindes weiterlesen

Der ganze normale Teenager-Wahnsinn

Danach gefragt, für wen ihr Buch "Beste Freunde und ein Leben im Chaos" gedacht ist, antwortet Karla Voß kess: für Mädchen im Teenageralter und Eltern, die ihre Töchter besser verstehen wollen. Tatsächlich spiegelt die Geschichte wunderbar die Innensicht einer Gruppe 13-jähriger Mädels wider, die mit den alltäglichen Problemen Heranwachsender konfrontiert werden. Und die haben meistens … Der ganze normale Teenager-Wahnsinn weiterlesen

Angst, Kampf, Wahnsinn – Liebe eben

"Abenteuerlustig, wahnwitzig, querköpfig." So beschreibt Bernd Bobert die Hauptfigur seines Romans "Ein Glücksspiel namens Liebe". Wie treffend diese Beschreibung ist, erfährt der Leser, wenn ihm ein Protagonist begegnet mit erstaunlichen Seinszuständen, die einerseits von kaum zu übertreffendem Selbstbewusstsein und andererseits von niederschmetternder Versagensangst und Orientierungslosigkeit gekennzeichnet sind. Was interessierten mich abstrakte Variablen der Mathematik, wenn eine … Angst, Kampf, Wahnsinn – Liebe eben weiterlesen

Einen Klick vom Feind entfernt

Die badische Autorin Sara M. Hudson veröffentlicht mit „CU on facebook“ einen spannenden und aufklärenden Roman über die Gefahren der sozialen Netzwerke Pressetext + Bildmaterial zum Download „CU on facebook“ – der Titel ist für viele Jugendliche in der heutigen Zeit Programm. Schnell einen Beitrag von einem Freund kommentieren, sich im Chat über das Neueste … Einen Klick vom Feind entfernt weiterlesen

WAZ – „Streetex – Nach vorn“

Nach ihrem Debütroman "Streetex - Von dort" hat Constanze Budde kürzlich den viel erwarteten Nachfolger herausgebracht: "Streetex - Nach vorn". Wie im ersten Band steht die Musik im Vordergrund, aber auch die alltäglichen Probleme, die bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen so auftreten. In seiner Ausgabe vom 3. Juli berichtet auch die Westdeutsche Allgemeine Zeitung und … WAZ – „Streetex – Nach vorn“ weiterlesen