Düsseldorfer Lesefreunde rezensieren „Gute Nacht, Nacht!“

Es ist erst vor wenigen Tagen erschienen - unser "Gute Nacht, Nacht!"-Kinderbuch von Sepp "Beff" Gröfler ... und bereits jetzt erscheint die erste kurze Rezension zu diesem wunderschönen Bilderbuch. Die Düsseldorfer Lesefreunde, die auf Amazon u.a. zu den Top-100 Rezensenten gehören - haben geschrieben: "Dies ist ein Gutenachtbuch der besonderen Art, denn es nimmt die … Düsseldorfer Lesefreunde rezensieren „Gute Nacht, Nacht!“ weiterlesen

Höchster Kreisblatt- Edita Christ: „Die kunterbunte Nacht“

Ein "dickes Lob" bekommt Edita Christ für ihr Bilderbuch "Die kunterbunte Nacht" nicht nur von dem Höchster Kreisblatt in seiner Ausgabe vom 3.März 2015, sondern auch von den Kindern des Steinberg-Kindergartens, bei denen die Autoron für eine Lesung zu Besuch war. "Noch mal, noch mal", wurde am Ende begeistert gerufen. Die jungen Hörer konnten gar … Höchster Kreisblatt- Edita Christ: „Die kunterbunte Nacht“ weiterlesen

Hofheimer Zeitung – Edita Christ: „Die kunterbunte Nacht“

"Die kunterbunte Nacht" ist nicht einfach nur ein Kinderbuch. Edita Christ erzählt der Hofheimer Zeitung in einem Interview, dass die Kinder bei ihren Lesungen "ganz nachdenklich werden", aber es gibt zum Glück ein gutes Ende. Das gab es auch für die Autorin selbst, die "mit leuchtenden Augen" erzählt, es "sein ein unglaublicher Moment gewesen, das … Hofheimer Zeitung – Edita Christ: „Die kunterbunte Nacht“ weiterlesen

Wiesbadener Kurier – Edita Christ: „Eine kunterbunte Nacht“

Edita Christ ist erstaunt, als sie in der Kita Steinberg aus ihrem Bilderbuch "Die kunterbunte Nacht" liest, denn alle Kinder kennen es bereits, schreibt der Wiesbadener Kurier in seiner Ausgabe vom 04.03.2015. Die Kinder sind begeistert: "ich liebe es", zitiert die Presse.  Eifersüchtig beobachtet der Mond das abendliche Farbenspiel der untergehenden Sonne. Er fragt sich, … Wiesbadener Kurier – Edita Christ: „Eine kunterbunte Nacht“ weiterlesen

Hofheimer Zeitung – Edita Christ: „Die kunterbunte Nacht

"Die kunterbunte Nacht" ist ein farbenfrohes Buch. "Der Mond ist neidisch, leiht sich von der Sonne den Farbkasten und malt sich selbst an. Das hat düstere Folgen…", so fasst die Hofheimer Zeitung  in ihrer Ausgabe vom 3.März 2015 den Inhalt des Bilderbuches kurz und passend zusammen und lobt die Edita Christ für ihre "klare, intensive, … Hofheimer Zeitung – Edita Christ: „Die kunterbunte Nacht weiterlesen

Der Mond, der bunt sein wollte

Viele Jahre zeigte Edita Christ Kindern bei Nachtwanderungen die herrliche Natur und wie anders diese in der Dunkelheit erscheint. Denn im Dunkeln fehlen bekanntlich die Farben. Diese Tatsache führte sie zu der Überlegung, wie eine Welt komplett ohne Farben aussehen könnte, schließlich ist ihre Wirkung auf unsere Wahrnehmung, das Empfinden von Schönheit und Lebensfreude nicht … Der Mond, der bunt sein wollte weiterlesen

Zwischen Licht und Düsternis

Den Anfang nahm Götz Heinrichs Roman "Zwischen Licht und Düsternis" bereits vor gut zehn Jahren, als er sich eine Geschichte für seine Cousins ausdachte. Letzten Endes arbeitete er drei Jahre daran, inklusive zahlreichen Überarbeitungen. Dabei ließ er viele Ideen einfließen, angefangen von den griechischen Mythen über nordische Mythologie oder irische Sagen bis hin zu modernen … Zwischen Licht und Düsternis weiterlesen