Wie sich ein körperlich eingeschränkter Junge durchs Leben kämpft

In ihrem neuen Kinder- und Jugendroman „Jo und die Unbezähmbaren“ widmet sich die Autorin Rita Mintgen dem Thema Ausgrenzung von Menschen, die „anders“ sind. Unterstützt von ihrem Mitautor Karsten Mohr erzählt sie die Geschichte eines Jungen, der durch einen Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist. Schon in „Lotta Laus, die Brillenmaus“ ging es Rita Mintgen … Wie sich ein körperlich eingeschränkter Junge durchs Leben kämpft weiterlesen

Aali Aal – ein Buch für die Migrationsarbeit in Kindergarten und Schule

Sozialpädagogin Julia Lüthi nimmt Kampf gegen Vorurteile auf Jeder hat sie, denn sie sind zutiefst menschlich: vorgefertigte Meinungen über Menschen, die man eigentlich gar nicht kennt. Und das nur, weil sie anders aussehen. Doch das Problem ist nicht die Existenz von Vorurteilen, sondern dass sie sehr oft als wahrhaft und gegeben angenommen werden. Zu wissen, … Aali Aal – ein Buch für die Migrationsarbeit in Kindergarten und Schule weiterlesen

Cannas Geschichten vom Frühling

Endlich steht er vor der Tür ... und wir lassen ihn rein, den Frühling. Natürlich haben wir eine tolle Leseempfehlung: "Cannas Geschichten vom Frühling", in denen es u.a. um das Thema Inklusion geht. Bis Montag, 9. April 2018 11.59 PM, gibt es das eBook mit einem Klick auf das Cover kostenlos:

„Henry rettet den Regenwald“ bald auf Indonesisch

"Henri Selematkan Hutan" - so wird das Buch des jungen Autors Benni Over heißen, wenn es in Kürze in Indonesien erscheint. Papierfresserchens MTM-Verlag hat jetzt für einen symbolischen Betrag von 1,- Euro die Rechte an dem Buch über den Orang Utan Henry und seine Bemühungen,  weltweit auf die Zerstörung des Regenwaldes und die damit verbundenen Konsequenzen … „Henry rettet den Regenwald“ bald auf Indonesisch weiterlesen

Neuerscheinung und Präsentation: Henry rettet den Regenwald

Eine Bewegung muss in Gang kommen ... so lautet der Slogan der Initiative von Benni Over "Henry rettet den Regenwald".  Henry, ein kleiner Orang-Utan, lebt glücklich und zufrieden mit seiner Mutter in den Regenwäldern der Insel Borneo. Doch schnell muss er lernen, dass seine Heimat und seine Artgenossen durch die Abholzung und Brandrodung der Menschen … Neuerscheinung und Präsentation: Henry rettet den Regenwald weiterlesen

„Danach träume ich immer so schön …“

Bedeutet Anderssein, allein sein zu müssen? Ulrike Kurbach geht dieser Frage in ihrem Kinderbuch „Cannas Geschichten vom Frühling“ auf den Grund. Pressetext + Bildmaterial zum Download Die Menschen erfreuen sich an der ersten Blumen, die nach dem Winter zart die Welt mit neuer Farbe erfüllen. Dass man es nicht leicht hat, wenn man eine besondere … „Danach träume ich immer so schön …“ weiterlesen

Gute-Nacht-Geschichten vom Frühling

Wie kann man einem Adoptivkind aus einem anderen Land den Einstieg in die neue Umgebung erleichtern? Ulrike Kurbach hat eine Möglichkeit gefunden: tägliche Gute-Nacht-Geschichten. Die Routine und die Berührung mit der neuen Sprache macht die Eingewöhnung leichter. Mit "Cannas Geschichten vom Frühling" zeigt die Autorin eine liebevoll geschriebene und illustrierte Geschichte.  Was ist nur auf … Gute-Nacht-Geschichten vom Frühling weiterlesen