Die finstersten Abgründe der Seele

Autorin Lisa Richter aus Paderborn veröffentlicht düsteren Psychothriller Folter, Vergewaltigung, Mord ... Es existieren unzählige grausame Arten von Verbrechen auf der Welt. Gewalt in allen möglichen und bisweilen unvorstellbaren Facetten. Erschüttert und zugleich fasziniert beobachten wir, welch brutale Taten manche Menschen zu begehen imstande sind. Sie fügen ihren Opfern quälende Schmerzen zu, ergötzen sich an … Die finstersten Abgründe der Seele weiterlesen

Pressemitteilung: Wunderbar illustriert und humorvoll erzählt

Nach "Weil ich ein lieber Junge bin" kommt nun "Weil ich ein toller Bruder bin" Das neue Bilderbuch von Stefanie Meister, die aus Bachenbülach stammt und heute in Bülach lebt, trägt den Titel "Weil ich ein toller Bruder bin". Wieder geht es um Ben, und diesmal auch ganz besonders um seine kleine Schwester Paula. Denn … Pressemitteilung: Wunderbar illustriert und humorvoll erzählt weiterlesen

Pressemitteilung: Junge Niersteiner Autorin Janine Heimburg schreibt Fantasyroman für Jugendliche

In der School oft the Elect haben Freundschaften hohen Stellenwert Die 16-jährige Jessica und ihr achtjähriger Bruder Edwin leben zeitweise in einer für die allermeisten Menschen unsichtbaren Parallelwelt. Sie verfügen über außergewöhnliche Fähigkeiten und besuchen samstags eine Schule für auserwählte Kinder. School of the Elect lautet dann auch der Titel des Fantasyromans für Jugendliche, den … Pressemitteilung: Junge Niersteiner Autorin Janine Heimburg schreibt Fantasyroman für Jugendliche weiterlesen

Emma hat Flausen – Hamburger Hummel berichtet

Das Magazin "Hamburger Hummel - Das Familienmagazin zur Unterstützung sozialer Projekte in Hamburg" berichtet in seiner aktuellen Augustausgabe über unser Buch "Emma hat Flausen" von Stefanie Schreiber. In dem Buch geht es auf sehr humorvolle Weise um das Thema "Geschwisterkonflikt". Lesen Sie mehr

Pressemitteilung: Emma hat Flausen

Wenn sich ein Geschwisterchen ankündigt, ist das nicht immer leicht. Das findet auch Emma, die sich beim Weihnachtsmann Bruder oder Schwester bestellt hat, doch als sich der Nachwuchs tatsächlich ankündigt, davon gar nicht begeistert ist. Lesen Sie mehr

Demnächst: Bruderherz

"Ich will nicht. Es gibt nur mich und die Angst und dieses Lied. Warum hört er es immerzu? Warum gerade Come as you are?“ Will versucht verzweifelt, seinen Bruder Caelan zu verstehen. Dieser verschließt sich zunehmend vor der Welt, sogar vor Will.  Ein Buch über eine besondere Geschwisterbeziehung in der Zeit einer psychischen Erkrankung. Lesen Sie … Demnächst: Bruderherz weiterlesen

Auserwählte haben es nicht leicht

Die Entscheidung zwischen Auftrag und Familie ist keine einfache und noch schwieriger wird es, wenn auf den eigenen Schultern die Entscheidung über Krieg und Frieden lastet. Janine Heimburg erschafft eine Welt, in der manche Menschen auserwählt sind. Das bringt für diese jedoch bei Weitem nicht nur Vorteile, wie die Geschichte der Geschwister Edwin und Jessica zeigt. … Auserwählte haben es nicht leicht weiterlesen

Die spannendsten Geschichten liefert der Alltag

Daniela Kern erzählt mit „Leo“ die Erlebnisse der kleinen Leona, in deren ereignisreichen Alltagsgeschichten sich viele Kinder wiederfinden können Pressetext + Bildmaterial zum Download Der Alltag eines kleinen Mädchens kann ganz schön aufregend sein. So wie der von Leo. Ihre Geschichten entstammen dem wirklichen Leben, in dem zwischen kleinen Geschwistern und Gartenzäunen großer Trubel herrscht … Die spannendsten Geschichten liefert der Alltag weiterlesen

Kinder denken halt doch ganz anders

Ihr Bilderbuch "Was Dotti dachte" will Johanna Böshans nicht als Aufklärungsbuch verstanden wissen. Es soll nicht darlegen, wie die Welt funktioniert. Vielmehr soll es festhalten, was Kindern mit dem Erwachsenwerden verloren geht: Der Drang, etwas ganz selbstständig zu erkunden, zu hinterfragen und sich eine Erklärung herzuleiten. So wie Dotti das eben macht. Da bleiben missverständliche … Kinder denken halt doch ganz anders weiterlesen

Radio Rheinwelle – Stefanie Schreiber

Im Interview mit Elisabeth Jost-Dahlhoff sprach Stefanie Schreiber bei Radio Rheinwelle über ihr kürzlich erschienenes Buch "Emma hat Flausen". Dabei ging sie unter anderem auf die Entstehungsgeschichte ein und erzählte von ihren Erfahrungen als Erzieherin. Einen wunderbaren Eindruck gibt der Auszug, den die Autorin vorliest. Diesen und das ganze Interview hier zum Nachhören. "Emma hat … Radio Rheinwelle – Stefanie Schreiber weiterlesen

Rezension – „Emma hat Flausen“

webcritics.de ist eines der größten Rezensionsportale im Internet mit Tausenden Büchern und Autoren. Eine der aktuellsten Rezensionen ist die von "Emma hat Flausen". Stefanie Schreiber erzählt darin die Geschichte der vierjährigen Emma, die sich zunächst ein Geschwisterchen wünscht, als es schließlich da ist, aber Gefühle wie Eifersucht und Angst entwickelt. Die Rezensentin hebt in ihrer … Rezension – „Emma hat Flausen“ weiterlesen

Kann man Geschwister wieder abbestellen?

Ein neues Geschwisterchen ist für viele kleine Kinder ein großes Ereignis – Stefanie Schreiber schildert diese aufregende Zeit altersgerecht in „Emma hat Flausen“ Pressetext + Bildmaterial zum Download Wenn ein kleines Geschwisterchen erwartet wird, schwanken die Gefühle der kleinen Kinder zwischen Vorfreude und Eifersucht, zwischen Zu- und Abneigung, spannungsvoller Erwartung und ängstlicher Sorge. Oft fühlen … Kann man Geschwister wieder abbestellen? weiterlesen

Fantasie und Kreativität im Doppelpack

Die Brandenburgerin Stefanie Schreiber behandelt in „Emma hat Flausen“ und „Gustav und die Papierkorbbande“ aufregende Veränderungen im Leben der Kinder Pressetext + Bildmaterial zum Download Seit Kurzem Mutter eines aufgeweckten Sohnes scheint die Schwedter Autorin und Erzieherin Stefanie Schreiber geradezu vor Kreativität überzusprudeln. Gleich zwei hinreißende Kindergeschichten schöpft sie aus ihrem Einfallsreichtum. Mit „Emma hat … Fantasie und Kreativität im Doppelpack weiterlesen