Spannende Fiktion: „Oberwelt“ von Annabelle Laprell

Mit ihrem Debütroman „Oberwelt“ zeichnet die junge Autorin Annabelle Laprell aus Neuss das düstere Bild von einer skrupellosen, illegalen Institution, die aus pseudowissenschaftlichen Motiven Verbrechen an sechs Jugendlichen begeht. Die Autorin wählt das Stilmittel einer Dystopie, also einer Erzählung, die eine negativ geprägte Gesellschaft beschreibt. Versklavung, Beschneidung aller Freiheiten, Machtmissbrauch und Diktatur sind die vorherrschenden … Spannende Fiktion: „Oberwelt“ von Annabelle Laprell weiterlesen

Kinderbuch mit Tiefgang von Karin Petersen

„Die Ausreißer Zottel und Miezele“ von Karin Petersen ist ein Buch zum Lesen und Vorlesen für Kinder ab 8 Jahren. Die Autorin erzählt die Geschichte zweier Ausreißer, die sich zunächst mit Vorbehalten begegnen, sich unfreiwillig gemeinsamen Abenteuern stellen müssen und am Ende erkennen, dass sie Freunde fürs Leben geworden sind. Karin Petersen gibt ihrem Kinderbuch … Kinderbuch mit Tiefgang von Karin Petersen weiterlesen

Die Geschichte eines Antihelden – Kalt ist die Welt

Sie sind in jeder guten Geschichte unentbehrlich und heben die Tugenden des Protagonisten nur noch deutlicher hervor: die Antihelden, die Schurken, die sogenannten „Bösen“. Sie sind zwielichtig, unsympathisch und kennen häufig keine Skrupel. Für den wahren Charakter des Antagonisten und seine Beweggründe interessiert sich zumeist niemand, denn seine Hauptaufgabe ist es, als Gegenentwurf zum Helden … Die Geschichte eines Antihelden – Kalt ist die Welt weiterlesen

Pressemitteilung: Ein musikalischer Liebesroman für Jugendliche

Jungautorin aus Bad Soden veröffentlicht ihr erstes Buchprojekt Die junge Autorin Elisabeth Heck sagt über ihren Jugendroman „Neumond – In einem anderen Leben“, sie wollte eine tragische Liebesgeschichte schreiben. Sie siedelt ihre 110 Seiten umfassende Liebesgeschichte in den USA an und beschreibt detailliert und mit guter Beobachtungsgabe Schauplatz und Umfeld ihrer Figuren. Der flüssige Schreibstil … Pressemitteilung: Ein musikalischer Liebesroman für Jugendliche weiterlesen

Demnächst erscheint: Die Scatoelfen

Die Scatoelfen: Das Tal der Vergessenen von A. Elfe D. Erscheinungstermin Winter 2017/18, Taschenbuch, ca. 250 Seiten Die Schattenelfen, in der alten Sprache Scatoelfen genannt, wurden vor zwei Jahrtausenden nach den großen Elfenkriegen in das Tal der Vergessenen verbannt, welches durch den großen magischen Wall von der Außenwelt abgetrennt ist. Damentorion sir Lostraan, der große Lord, hat dort … Demnächst erscheint: Die Scatoelfen weiterlesen

Pressemitteilung: Neuer Jugendroman von Michael Weikerstorfer entführt zur Schatzsuche in Schweizer Bergwelt

Als Szenerie für seinen aktuellen Jugendroman "Schatzsuche am Walenseeschloss" hat sich der junge österreichische Autor Michael Weikerstorfer aus Steyr einen wunderschönen Schweizer Bergsee mit einer fiktiven Insel auserwählt. Zwar gibt es den in den Kantonen St. Gallen und Glarus gelegenen Walensee tatsächlich, auch ein Minieiland namens Schnittlauchinsel ist dort zu finden, doch die felsige Insel … Pressemitteilung: Neuer Jugendroman von Michael Weikerstorfer entführt zur Schatzsuche in Schweizer Bergwelt weiterlesen

Pressemitteilung: „Wasserlus“: Von der Beherrschung der Elemente und parallelen Welten

Jungautorin Anna-Lena Rogg aus Dogern schreibt sich in Fantasy-Welt hinein Die noch sehr junge Autorin Anna-Lena Rogg, Jahrgang 2001, aus Dogern hat nach eigener Aussage "schon immer" gerne Geschichten ersonnen. Geschichten träumen, erzählen und schließlich niederschreiben - was sich so einfach anhört, brauchte bei Anna-Lena Roggs erster Veröffentlichung insgesamt vier Jahre. Schon als 11-jährige schrieb … Pressemitteilung: „Wasserlus“: Von der Beherrschung der Elemente und parallelen Welten weiterlesen

Demnächst: Die Vierte Gilde

"Dir die Schreibhand zu nehmen, wäre wie einem Fußballspieler beide Beine abzuhacken" – dieses Zitat eines Englischlehrers beschreibt sehr zutreffend die Lage der 2002 im Allgäu geborenen Julia Huber. Die Jungautorin zählt das Schreiben zu ihren Grundbedürfnissen, weshalb sie vorhat, es später entweder als Autorin oder als Literaturagentin zu ihrem Beruf zu machen. Die Zeit bis … Demnächst: Die Vierte Gilde weiterlesen

Pressemitteilung: Ein Bilderbuch über den Wert der Freundschaft

Soeben erschienen: "Hin und weg mit Taube und Bär" von Annika Knor "Hin und weg mit Taube und Bär" von Annika Knor ist ein Bilderbuch über die Freundschaft und das Abschiednehmen. Die Autorin lebt in Frickingen-Leustetten im Bodenseekreis. Sie arbeitet als Groß- und Außenhandelskauffrau und hat ihr Buch in ihrer Freizeit geschrieben und selbst illustriert. … Pressemitteilung: Ein Bilderbuch über den Wert der Freundschaft weiterlesen

„lehrerbibliothek.de“ stellt unser Buch „Windumien Mäusezahn“ vor

Auf dem Portal "lehrerbibliothek.de" ist jetzt eine Rezension unseres Kinderbuchs "Windumien Mäusezahn" erschienen, das aus der Feder von zwei ganz jungen Autorinnen stammt: Lena Schnellbacher und Kaja Wagner, die die Zeichnungen angefertigt hat. In der Besprechung heißt es: "Eigentlich geht es der Maus Lilly nicht schlecht: Sie hat ein Dach über dem Kopf und ausreichend … „lehrerbibliothek.de“ stellt unser Buch „Windumien Mäusezahn“ vor weiterlesen

Demnächst: Jugendbuch einer Lindauer Jungautorin

Eigentlich lebt Jascha Alena Nell am schönen Bodensee, und zwar in Lindau. Zurzeit aber absolviert die Jungautorin, deren rund 1100 Seiten starkes Buch im Sommer 2017 erscheinen soll, in Belgien, da sie dort ein Praktikum absolviert. Und darum geht es in ihrem Mammutwerk:  Edda und Chris - zwei, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Edda, … Demnächst: Jugendbuch einer Lindauer Jungautorin weiterlesen

Demnächst: Die Weißen Steine – 690 Seiten Schmöker für Jugendliche

Markus Peter Kretschmer hat das Schreibfieber erwischt - innerhalb eines Jahres schrieb er einen 690 Seiten starken Roman für LeserInnen ab 12 Jahren. Ein Werk zwischen Science Fiction und Fantasy, ein Buch, das mitreißt und die Spannung bis zur letzten Seite hält! Zum Inhalt: In den frühen Morgenstunden eines kühlen Septembermorgens begibt sich die Chaos-Klasse … Demnächst: Die Weißen Steine – 690 Seiten Schmöker für Jugendliche weiterlesen

Pressemitteilung: Ein Jugendkrimi, der mehr als nur Mut macht: „Jule und Fettsack“

Buch gegen Mobbing und für die Schwachen in unserer Gesellschaft - Autor ist Peter Voigt aus Suhl Für Jugendliche, die spannende Bücher mögen, ist "Jule und Fettsack" von Peter Voigt genau das Richtige. Peter Voigt fühlte sich zu dieser Geschichte inspiriert, als er eine Schülergruppe auf dem Schulweg dabei beobachtete, wie sie die Fensterscheiben eines … Pressemitteilung: Ein Jugendkrimi, der mehr als nur Mut macht: „Jule und Fettsack“ weiterlesen