Wenn Herzenswünsche in Erfüllung gehen – und aus einem Finn MacFool ein echter Finn MacCool wird

In der Schule halten Finn alle für dumm. Er hat eine Rechtschreibschwäche und kann selten die Fragen der Lehrerin beantworten. Zu Hause fühlt sich Finn oft allein – seine Mutter ist alleinerziehend und sein Vater seit langer Zeit verschwunden. Finn vermutet ihn in Sibirien, doch sicher ist er sich nicht. Der dunkelhäutige Junge sehnt sich … Wenn Herzenswünsche in Erfüllung gehen – und aus einem Finn MacFool ein echter Finn MacCool wird weiterlesen

„WDR“ berichtet über Filius Fledermaus

Einen aus ausführlichen Fernsehbericht über das Bilderbuch "Filius Fledermaus" unserer Autorin Melanie Thiel-Rieger hat der WDR zum Jahresausklang in seiner Lokalzeit Südwestfalen veröffentlicht. Natürlich geht es darin auch darum, dass im November der 2. Filius-Band beim Papierfresserchen erschienen ist und wir die Rechte für den 1. Band bereits vor 3 Jahren an einen chinesischen Verlag … „WDR“ berichtet über Filius Fledermaus weiterlesen

WAZ berichtet über Melanie Thiel-Rieger

"Autorin aus Berleburg veröffentlicht ihr zweites Bilderbuch" lautet dieser Tage eine Schlagzeile der Tageszeitung WAZ. Grund: Ein umfangreiches Interview mit unserer Autorin Melanie Thiel-Rieger, die Anfang November ihr zweites Bilderbuch um Filius Fledermaus bei uns veröffentlicht hat. In diesem Interview verrät die Autorin, die ihre Bilder auch selbst zeichnet, dass sie aktuell dabei ist, ein … WAZ berichtet über Melanie Thiel-Rieger weiterlesen

Wie ein Fledermausmädchen aus dem Sauerland Kinderherzen in Wien erobern möchte

Mit „Filius Fledermaus und Filine“ legt die Autorin Melanie Thiel-Rieger aus Bad Berleburg jetzt eine zweite Geschichte um den pfiffigen Fledermausjungen „Filius Fledermaus“ vor, dessen Konterfei bereits seit einigen Jahren die Wände eines Familienhotels in Schmallenberg ziert! Der zweite Bilderbuch-Band wird auf der Buchmesse BUCH WIEN vom 10. bis 13.11. erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird, … Wie ein Fledermausmädchen aus dem Sauerland Kinderherzen in Wien erobern möchte weiterlesen

Pressemitteilung: Ein Jugendkrimi, der mehr als nur Mut macht: „Jule und Fettsack“

Buch gegen Mobbing und für die Schwachen in unserer Gesellschaft - Autor ist Peter Voigt aus Suhl Für Jugendliche, die spannende Bücher mögen, ist "Jule und Fettsack" von Peter Voigt genau das Richtige. Peter Voigt fühlte sich zu dieser Geschichte inspiriert, als er eine Schülergruppe auf dem Schulweg dabei beobachtete, wie sie die Fensterscheiben eines … Pressemitteilung: Ein Jugendkrimi, der mehr als nur Mut macht: „Jule und Fettsack“ weiterlesen

Workshop Michaela Ude

26.05.2016 um 08:30 Uhr Workshop für schreibbegeisterte SchülerInnen "Von der Idee zum Manuskript - Vom Manuskript zum Buch für die 5. und 6. Klassen der Fontane-Grundschule Hennigsdorf Fontanestr. 112 16761 Hennigsdorf Weitere Infos zum Buch

Lesung Michaela Ude

24.05.2016 um 08:30 Uhr Lesung "Philipp vom Rabenfels" für die 5. und 6. Klassen Fontane-Grundschule Hennigsdorf Fontanestr. 112 16761 Hennigsdorf Weitere Infos zum Buch

„Forum“ berichtet über die Autorin Michaela Ude

In der Wochenzeitschrift "Forum", Ausgabe Berlin /Brandenburg ist jetzt die Schriftstellerin und Musikerin Michaela Ude in einem Fragebogen vorgestellt worden. Dort verrät die Autorin, die in Papierfresserchens MTM-Verlag das Buch "Philipp vom Rabenfels" herausgegeben hat, dass ihre Lieblings-Schriftsteller unter anderem Gabriel Garcia Marquez und Tolkien sind. Mehr über die Autorin  

Pressemitteilung: Streifenfreie Zuneigung garantiert!

Ein Zebrafohlen ohne Streifen erfährt, wie schmerzhaft es ist, von anderen für sein Aussehen ausgelacht zu werden. Die kleine Jala begibt sich auf eine Reise, um ihr Gegenstück zu finden. Autorin Daniela Kristof aus St. Kanzian und Illustratorin Gabriele Gruber aus Ebergassing veröffentlichen ihr erstes Bilderbuch und sensibilisieren Kinder mit Wort und Bild für die … Pressemitteilung: Streifenfreie Zuneigung garantiert! weiterlesen

Philipp vom Rabenfels – Die Märkische Onlinezeitung berichtet über Michaela Ude

Es sind zwei Herzen, die in ihrer Brust schlagen: Michaela Ude lebt ihre Liebe zur Musik und ihre Begeisterung für die Literatur gleichermaßen aus. Als Violinenlehrerin seit 1985 tätig, veröffentlichte sie im Mai 2015 ihren ersten Roman. „Philipp vom Rabenfels“, ein Roman über einen jungen Ritter, findet regen Anklang bei ihren Lesern. Mehr zu diesem … Philipp vom Rabenfels – Die Märkische Onlinezeitung berichtet über Michaela Ude weiterlesen

Das Papierfresserchen fliegt nach China

China ist sehr weit weg, aber nicht weit genug, um das Papierfresserchen abhalten zu können, seinen Weg dorthin zu findet. Drei Jahre hat es insgesamt gedauert von ersten Vertragsverhandlungen bis hin zum fertigen Buch, bis „Filius Fledermaus“ von Melanie Thiel-Rieger in chinesischer Sprache erschienen ist. Weitere Übersetzungen ins Chinesische unserer Bücher sind bereits in Arbeit. … Das Papierfresserchen fliegt nach China weiterlesen

Mitten im Leben trotz Behinderung

Papierfresserchen: Die Oberösterreicherin Ingrid Romberger zeigt in ihren Kinderbüchern die Geschichte zweier Charaktere, die sich mutig durchs Leben kämpfen – trotz ihres Andersseins Pressetext + Bildmaterial zum Download In einer liberalen westlichen Kultur gibt es Diskriminierung nicht – wird behauptet. Die Wirklichkeit ist erschreckend anders, denn Ausgrenzung und Anfeindung sind grausamer Alltag. Sie finden nicht nur … Mitten im Leben trotz Behinderung weiterlesen