Entspannt dort schreiben, wo andere Urlaub machen

Machen Sie Ferien in unserem schönen Ferienapartment in Vorarlberg in Österreich und nehmen Sie sich eine Auszeit für Ihr eigenes Buchprojekt. Lassen Sie sich für Ihr eigenes Buch inspirieren von unserer kleinen, gut sortierten Bibliothek, die mit Romanen und Krimis, aber auch Kinderbüchern, Lyrikbänden und Klassikern allerlei Lesenswertes für Sie bereithält. Viele Bücher aus unserem … Entspannt dort schreiben, wo andere Urlaub machen weiterlesen

Der Zickenkrieg der Spielerfrauen geht weiter – Neuer Roman um die Frauen am Spielfeldrand

Es ist so weit: Die junge Autorin Carina Isabel Menzel legt mit "Miss of the Match - Spielerfrau kann jede sein - oder?!" nun ihren zweiten Roman rund um das Leben der Frauen am Spielfeldrand vor. Und da wird der Männer größte Leidenschaft, der Fußball, schnell zur Nebensache. Denn kaum haben sich Cynthia und der … Der Zickenkrieg der Spielerfrauen geht weiter – Neuer Roman um die Frauen am Spielfeldrand weiterlesen

Wie wir Jesus trafen und beinahe im Gefängnis übernachtet hätten

Ein Pilgerführer, ein Reiseführer, ein humoriges Buch mit Tiefgang an den richtigen Stellen, das beweist, dass man Jesus auch heute noch begegnen kann, wenn man den Menschen mit offenem Herzen begegnet. Mit diesen wenigen Worten lässt sich das Buch von Andreas Neumann „Wie wir Jesus trafen und beinahe im Gefängnis übernachtet hätten“ beschreiben. Es ist … Wie wir Jesus trafen und beinahe im Gefängnis übernachtet hätten weiterlesen

Wenn Herzenswünsche in Erfüllung gehen – und aus einem Finn MacFool ein echter Finn MacCool wird

In der Schule halten Finn alle für dumm. Er hat eine Rechtschreibschwäche und kann selten die Fragen der Lehrerin beantworten. Zu Hause fühlt sich Finn oft allein – seine Mutter ist alleinerziehend und sein Vater seit langer Zeit verschwunden. Finn vermutet ihn in Sibirien, doch sicher ist er sich nicht. Der dunkelhäutige Junge sehnt sich … Wenn Herzenswünsche in Erfüllung gehen – und aus einem Finn MacFool ein echter Finn MacCool wird weiterlesen

In Zeiten der Fridays for Future Bewegung – auch kleine Kinder verstehen etwas von Umwelt- und Klimaschutz

Die Autorin Judith Zacharias-Hellwig hat in ihrem neuen Kinderbuch „Das kleine Grün verändert seine Welt“ ein brandaktuelles Thema aufgegriffen, nämlich den Klimawandel. In der ganzen Welt gehen Kinder und Jugendliche unter dem Motto „Fridays for Future“ auf die Straßen und demonstrieren, um zu zeigen, welche Sorgen und Ängste sie hinsichtlich ihrer Zukunft haben. Schon kleine … In Zeiten der Fridays for Future Bewegung – auch kleine Kinder verstehen etwas von Umwelt- und Klimaschutz weiterlesen

Das Leben selbst schreibt die schönsten und traurigsten Geschichten

„Am Anfang steht oft nur ein Traum oder ein unerfüllter Wunsch, am Ende aber ist es doch das Leben selbst, das die schönsten und traurigsten Geschichten schreibt.“ Das sagt Corinna Schenk, freie Texterin und Autorin anlässlich der Veröffentlichung ihres ersten Buches „… und der Himmel schweigt“. Für eine Kunstausstellung in Berlin-Moabit wurden für die auszustellenden … Das Leben selbst schreibt die schönsten und traurigsten Geschichten weiterlesen

Erprobte Bastelanleitungen für zu Hause und den Unterricht: „Kreativideen mit Spaß“

Schon das Cover des Bastelbuches „Kreativideen mit Spaß – Das ganze Jahr über basteln mit Lea und Max“ macht Spaß und sofort Lust, zu Farbe, Pinsel und Papier zu greifen. Get Your Wings, ein gemeinnütziges Projekt zur Wissensvermittlung rund um ein gesundes Leben, möchte den gesunden Umgang mit Digitalem fördern. Das heißt, dass Klein (und … Erprobte Bastelanleitungen für zu Hause und den Unterricht: „Kreativideen mit Spaß“ weiterlesen

Autorin Sonja Seel kam durch das Schicksal ihrer Mutter zum Schreiben

„Die mir wichtigste Geschichte in diesem Buch ist eine wahre Geschichte meiner Mutter. Ihre Erzählung faszinierte mich so sehr, dass ich sie festhalten wollte und aufschrieb“, berichtet Sonja Seel, die jetzt mit „Eisblumen - Erzählungen, Märchen und Gedichte“ im Herzsprung-Verlag ihr erstes Buch vorlegt. „Die Liebe bleibt“ ist eine Erzählung, die unter die Haut geht … Autorin Sonja Seel kam durch das Schicksal ihrer Mutter zum Schreiben weiterlesen

Geschichten rund um die Großeltern-Kind-Beziehung

„Großelterngeschichten aus der Geschichtenküche“ von Charlie Hagist greift auf 98 Seiten eine wichtige Beziehung innerhalb der Familie auf. Stimmen die Rahmenbedingungen, ist die Integration von Oma und Opa eine echte Bereicherung für eine Familie. Dabei geht es nicht darum, jederzeit eine Aufsichtsperson zur Hand zu haben, wenn eigene Termine der Eltern anstehen. Vielmehr besitzen Großeltern … Geschichten rund um die Großeltern-Kind-Beziehung weiterlesen

Anspruchsvoll geschriebene Fantasy-Geschichte von Mirijam Habel

„Drachenkind – Die Magie der Versöhnung“ von Mirijam Habel ist in vielerlei Hinsicht ein außergewöhnliches Buch. Die ausdrucksvolle Sprache, mit der die Autorin sofort die volle Aufmerksamkeit des Lesers beansprucht, passt perfekt zur fantasievollen Geschichte, die hier erzählt wird. Die Botschaft des Buches ist, wie Mirijam Habel deutlich macht, die Möglichkeit sich zu vergeben, wenn … Anspruchsvoll geschriebene Fantasy-Geschichte von Mirijam Habel weiterlesen

WIE EIN ONE-NIGHT-STAND ZU PROBLEMEN FÜHRT – LIEBESROMAN VON MARA RAABE

„Das Geheimnis einer Bruderliebe“ ist der zweite Kurzroman, den die Autorin Mara Raabe in der Reihe „Un Amore Italiano“ veröffentlicht. Es sind in sich abgeschlossene Liebesromane aus dem Sehnsuchtsland Italien, die in dieser Buchreihe veröffentlicht werden. Fernweh nach Italien und nach der großen Liebe wird geweckt, sobald man in die Geschichten eintaucht. Und doch stehen … WIE EIN ONE-NIGHT-STAND ZU PROBLEMEN FÜHRT – LIEBESROMAN VON MARA RAABE weiterlesen

Ein Umzug und seine Folgen: Die Abenteuer der Baumbande

In ihrem Kinder- und Jugendroman „Die Baumbande“ erzählt die Autorin Karin Huber die spannende Geschichte von zwei aufeinandertreffenden rivalisierenden Jugendbanden. Hintergrund der Geschichte ist allerdings ein durchaus ernst zu nehmendes Problem für die Heranwachsenden – ein Umzug. Wenn Eltern umziehen, müssen sie mit, ob sie wollen oder nicht. Der Verlust der Freunde, der täglichen Routine, … Ein Umzug und seine Folgen: Die Abenteuer der Baumbande weiterlesen

Spannende Fiktion: „Oberwelt“ von Annabelle Laprell

Mit ihrem Debütroman „Oberwelt“ zeichnet die junge Autorin Annabelle Laprell aus Neuss das düstere Bild von einer skrupellosen, illegalen Institution, die aus pseudowissenschaftlichen Motiven Verbrechen an sechs Jugendlichen begeht. Die Autorin wählt das Stilmittel einer Dystopie, also einer Erzählung, die eine negativ geprägte Gesellschaft beschreibt. Versklavung, Beschneidung aller Freiheiten, Machtmissbrauch und Diktatur sind die vorherrschenden … Spannende Fiktion: „Oberwelt“ von Annabelle Laprell weiterlesen

Erstlingswerk mit 90 Jahren veröffentlicht – Geschichten für Kinder mit Tiefgang

Der Erzählband „Katz und Maus – Geschichten für Kinder“ von der Autorin Lore Buschjohann steckt randvoll mit spannenden, anrührenden und lehrreichen Geschichten für Kinder ab fünf Jahren. Das Besondere an dem Buch ist, dass es das Erstlingswerk der Autorin ist, das veröffentlicht wurde, UND die Autorin bereits 90 Jahre alt ist.  In den Geschichten blitzt … Erstlingswerk mit 90 Jahren veröffentlicht – Geschichten für Kinder mit Tiefgang weiterlesen

Paul ist leise – ein Buch über stille Kinder

Mit ihrem gemeinsamen Buch "Paul ist leise" beleuchten die Autorinnen Alexandra Seel und Ulrike Gammel eine spezielle Gruppe von kleinen Mitmenschen: die stillen Kinder. Auf 28 Seiten, von Ulrike Gammel zurückhaltend illustriert und von Alexandra Seel mit Texten versehen, wird die Geschichte eines introvertierten Froschkindes erzählt. Stille ist ein Persönlichkeitsmerkmal, dass sich durch Nachdenklichkeit, sogar … Paul ist leise – ein Buch über stille Kinder weiterlesen

Wie sich ein körperlich eingeschränkter Junge durchs Leben kämpft

In ihrem neuen Kinder- und Jugendroman „Jo und die Unbezähmbaren“ widmet sich die Autorin Rita Mintgen dem Thema Ausgrenzung von Menschen, die „anders“ sind. Unterstützt von ihrem Mitautor Karsten Mohr erzählt sie die Geschichte eines Jungen, der durch einen Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist. Schon in „Lotta Laus, die Brillenmaus“ ging es Rita Mintgen … Wie sich ein körperlich eingeschränkter Junge durchs Leben kämpft weiterlesen

WP titelt: „Sekundarschule: Über Kampfhunde, Kinder und Klischees“

Einen ausführlichen Bericht über eine Mammutlesung unserer Autorin Gudrun Güth gab es jetzt in der Westfalenpost Arnsberg. Die Waltroper Autorin las dort in der fünften Jahrgangsstufe aus ihrem Buch "Spike Dickus", das im vergangenen Jahres erschienen ist. Die Lesung kam prima bei den Kindern an und so stellte die Autorin auch gleich einen Folgeband des … WP titelt: „Sekundarschule: Über Kampfhunde, Kinder und Klischees“ weiterlesen

Gegen das Bienensterben

Erst seit 2018 wird der Weltbienentag begangen - viel zu spät, wie wir finden, denn das Bienensterben ist schon viel länger ein verdammt wichtiges Thema. Bereits 2014 hat unsere Autorin Tamara Fischer mit ihrem farbig illustrierten und gebundenen Kinderbuch "Einpunktflügelmartha & Co" darauf aufmerksam gemacht. Zum diesjährigen Weltbienentag ist das Buch nun auch aus Taschenbuch … Gegen das Bienensterben weiterlesen