Kindern Vertrauen in die eigenen Gefühle geben

Lucy ist traurig. Scheinbar alles geht kaputt. Ihrem Lieblingspferd fehlt ein Bein und auch ihre Puppe hat nur noch ein Auge. Als auch noch ihre Eltern mit ihr schimpfen, ist sie sich sicher: Alles geht kaputt …  Doch können auch Gefühle kaputtgehen? Haben ihre Eltern sie nicht mehr lieb? Lucy brütet lange über diesem Gedanken und wird von Tag zu Tag trauriger. Noch traut sie sich nicht, ihre Eltern zu fragen, doch natürlich bemerken Vater und Mutter die Veränderung ihrer Tochter.

Die Autorin des Buches „Das Diamantenversprechen“, die unter dem Pseudonym Klaudia Gräfin von Rank schreibt, hat sich in ihrem Buch mit einem wichtigen Thema beschäftigt: Kindern Selbstvertrauen und Vertrauen in die eigenen Gefühle zu geben. Denn natürlich weiß Lucy tief in ihrem Inneren, dass ihre Eltern sie immer lieben werden. Dass sie darüber nachdenkt, ob Gefühle kaputtgehen können, zeigt, wie sensibel Kinder Stimmungen wahrnehmen können. Die Bilder zu diesem bewegenden Buch stammen aus der Feder von Heike Georgi.

Nach den Kinderromanen „Raub der Wörter“ und „Hotel Traumwäscherei“ ist „Das Diamantenversprechen“ bereits die dritte Veröffentlichung von Klaudia Gräfin von Rank in Papierfresserchens MTM-Verlag. Die Autorin wurde 1967 geboren und lebt im Frankenland. Sie führt seit vielen Jahren ein Familienunternehmen. Um ihr langjähriges Hobby zu intensivieren, absolvierte sie erfolgreich ein zweijähriges Fernstudium als Kinder- und Jugendbuchautorin. Schon seit Anfang dieser Ausbildung werden ihre Werke publiziert.

Klaudia Gräfin von Rank: Das Diamantenversprechen

ISBN: 978-3-86196-875-7, Taschenbuch, 24 Seiten

Das Buch ist auch als eBook erhältlich. Weitere Informationen.

PRESSEMITTEILUNG: Gerne senden wir Ihrer Redaktion ein Rezensionsexemplar zu oder stellen den Kontakt zum Autor/zur Autorin her.