Interview: HNA berichtet über Benni Overs Projekte

Ein umfangreiches Interview mit unserem Autor Benni Over hat die Tageszeitung HNA (Hessische/Niedersächsische Allgemeine) am 9. März auf ihrer Kulturseite veröffentlicht.

Benni Over, unheilbar krank, zeichnet verantwortlich für zwei Bücher, die es in sich haben: „Henry rettet den Regenwald“ und „Im Rollstuhl zu den Orang Utans: Eine Reise um die halbe Welt“ setzen sich ohne Wenn und Aber für die Rettung des Regenwaldes ein. Zahlreiche Medien haben inzwischen über den engagierten Einsatz des jungen Mannes berichtet.

Neben den Buchprojekten ist ein Wiederaufforstungsprojekt in Indonesien – ein Projekt in Kooperation von Benni Over, Masarang-Stiftung (Niederlande) und Lebensraum Regenwald e.V. (Nürnberg) – ein wichtiges Anliegen des jungen Autors. Im ersten Projektschritt sollen 200.000 Bäume auf marodem Grasland angepflanzt werden. Jeder Baum kostet – inklusive Pflege – 1,20 Euro. Das Projekt finanziert sich durch Spenden. Auch darauf verweist die HNA-Berichterstattung.

Weitere Informationen dazu auf Benni Overs Seite