Demnächst: Wildhäschen in Gefahr!

leseprobeEs ist ein kalter, klarer Märztag, denn die Sonne übt sich erst im wärmenden Schein. Mit meiner besten Freundin Sofia breche ich zum Nachmittagsspaziergang ins Feld auf. Sofia wirft den kleinen grünen Ball und ich flitze hinterher. Doch was haben wir denn da? Einen kleinen braunen Flauschball, der höchst interessant duftet! Den nehme ich und werfe ihn hoch in die Luft. Da fängt der Ball zu quietschen an. Wie toll!

Doch Sofia schreit sofort los: „Kira aus!“ Dann befiehlt sie mir zu zeigen, womit ich gerade spielte. Im Suchen ist sie nämlich eine Niete und braucht dazu meine feine Nase. Also zeige ich ihr den Quietscheflauschball. Doch anstatt den guten Hund zu loben und ein Leckerchen zu spendieren, flüstert sie entsetzt: „Oh weh, was hast du gemacht?“

 Wie diese Geschichte endet? Das könnt ihr in diesem Buch lesen.