WAZ berichtet über Melanie Thiel-Rieger

9783861966586-klein„Autorin aus Berleburg veröffentlicht ihr zweites Bilderbuch“ lautet dieser Tage eine Schlagzeile der Tageszeitung WAZ. Grund: Ein umfangreiches Interview mit unserer Autorin Melanie Thiel-Rieger, die Anfang November ihr zweites Bilderbuch um Filius Fledermaus bei uns veröffentlicht hat. In diesem Interview verrät die Autorin, die ihre Bilder auch selbst zeichnet, dass sie aktuell dabei ist, ein Buch für erwachsene LeserInnen zu planen.

Hier lesen Sie den ganzen Bericht 

Echt drachige Drachenmärchen gesucht – Neuer Schreibwettbewerb

Das Papierfresserchen wird 10 Jahre alt … wir suchen eure Drachenmärchen:

Echt drachige Drachenmärchen!

Papierfresserchens MTM-Verlag wird 2017 10 Jahre alt! Wenn das kein Grun10jahrefresserchenlogo-kleind zum feiern ist! Aus diesem Grund suchen wir weltweit die schönsten Drachenmärchen und Drachenbilder – natürlich wie immer aus eurer eigenen Feder!

„Die Bücher mit dem Drachen“ so lautet ja seit zehn Jahren auch der Slogan unseres Verlags – 2017 erscheint dann das „Buch der Drachen“! Spitzt also eure Bleistifte und schärft euren fantastischen Geschichtenerzählergeist. Alle Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren laden wir dazu ein, uns ihre Geschichten oder Gedichte (bis zu 5000 Zeichen) an info@papierfresserchen.de  zu senden. Gerne dürfen auch selbst gemalte Bilder mitgeschickt werden. Angegeben sollte außerdem ein kurzer Autorenporträt, in dem Name, Wohnort und das Land, in dem ihr lebt, vermerkt sind.

Einsendeschluss ist der 15. August 2017.

Weitere Informationen

„handball-world“ berichtet über unsere beiden Handball-Trainingsbücher

9783861965879Das Internetportal „handball-worl.com“ der IG Handball hat eine tolle Rezension über unsere im Sommer erschienenen Handballbücher von Walter Bühler-Schilling veröffentlicht. Der Konstanzer Autor ist seit vielen Jahren Handball-Jugendtrainer  und hat seine Erfahrungen nun in zwei sehr umfangreichen Büchern zu Papier gebracht.

Die Rezension finden Sie hier

Die Bücher können über den Verlag bezogen werden.

Grüße aus Indonesien

skf

Herzliche Grüße vom Schulfest der SMA Negeri 1 Lawang-Schule in Indonesien erreichte dieser Tage unsere Redaktion. Mehr als 100 Teilnehmer von Mittelschule und Hochschule und mehr als 300 Besucher waren im November dabei. Papierfresserchens MTM-Verlag hatte passend zum Thema „Fußball“  einige Bücher für den Schulbasar und eine Ausstellung zur Verfügung gestellt … und bereits im Frühsommer 2016 auf dem Postweg nach Indonesien versandt.

Pressemitteilung: Wie Kinder sich fühlen, wenn Eltern sich trennen

9783861966555-kleinJudith Zacharias-Hellwig aus Simmern zeigt Konfliktlösungsmöglichkeiten auf

„Die Sehnsucht des kleinen Orange“ von Judith Zacharias-Hellwig greift das Thema Trennung aus der Sicht eines kleinen Kindes auf.

In kindlich-plakativen Illustrationen wird eine Vater-Mutter-Kind-Situation abgebildet, wie sie häufig vorkommt: Vater und Mutter trennen sich, das Kind muss sich mit der neuen Situation auseinandersetzen.

Den ganzen Pressetext lesen.

Siegener Zeitung berichtet über „Filius Fledermaus und Filine“

9783861966586-klein„Filius Fledermaus und Filine“, so heißt das zweite Bilderbuch von Melanie Thiel-Rieger, das Anfang November erschienen ist. Über diese tolle Neuerscheinung auf dem Bilderbuchmarkt berichtete dieser Tage die Siegener Zeitung in einem ausführlichen Artikel.

Der erste Band mit dem Titel „Filius Fledermaus“ ist bereits 2011 erschienen, inzwischen in 3. Auflage erhältlich. Dieser Band wurde ins Chinesische übersetzt.

Weitere Infos zu beiden Büchern. 

Pressemitteilung: Wie kleine Kinder Müsli lieben lernen

9783861966524-kleinBilderbuch der Ernährungsberaterin für Kinder Martina Breiden aus Hillscheid

Das Kinderbuch „Der kleine Müsli-Drache“ von Martina Breiden hat eine klare Intention: Es soll zeigen, dass gesundes Essen Spaß machen kann und lecker ist! Gesundes Essen macht schlau, stark und fit. Die Autorin verfolgt mit ihrem Buch das Ziel, schon kleine Kinder spielerisch und mit allen Sinnen an gesunde Lebensmittel heranzuführen. Die Hauptfigur, ein kleiner grüner Drache namens Müsli, entstand während eines Kindergartenprojektes.

Den ganzen Pressetext lesen.

Pressemitteilung: Auseinandersetzung mit Islamisierung und Radikalisierung in einem Schul- und Buchprojekt

9783861966609-klein„Merves Weg“ – Eine Spurensuche, warum sich junge Menschen dem IS zuwenden

„Merves Weg – Zwei junge Deutsche in den Fängen des IS“ ist ein ganz spezielles Buch. Es entstand im Rahmen eines Ethikkurses an der Max-Planck-Schule in Rüsselsheim. Die Schüler und Schülerinnen des Ethik-Kurses E-Phase aus dem Schuljahr 2013/2014 sind demnach auch die Herausgeber des Buches. Der Untertitel „Fragen und Antworten rund um das Thema IS – Anknüpfungspunkte zur Weiterarbeit im Unterricht“ zeigt bereits die Intention, die mit der Veröffentlichung verbunden ist. Den ganzen Pressetext zu diesem wichtigen Thema finden Sie hier

Information zum Buch über den Verlag.

Düsseldorfer Lesefreunde rezensieren „Gute Nacht, Nacht!“

leseprobeEs ist erst vor wenigen Tagen erschienen – unser „Gute Nacht, Nacht!“-Kinderbuch von Sepp „Beff“ Gröfler … und bereits jetzt erscheint die erste kurze Rezension zu diesem wunderschönen Bilderbuch.

Die Düsseldorfer Lesefreunde, die auf Amazon u.a. zu den Top-100 Rezensenten gehören – haben geschrieben: „Dies ist ein Gutenachtbuch der besonderen Art, denn es nimmt die Kinder auf liebevolle Weise mit zu einem erholsamen Schlaf. … Dieses Buch kann man nur allen Eltern und Kindern ans Herz legen.“

Die ganze Rezension lesen.

Mehr zum Kinderbuch, das sich u.a. auch mit dem Thema „Lichtverschmutzung“ befasst,  finden Sie auf unserer Internetseite.

 

BUCH WIEN – Gewinner ermittelt

postkarten-gewinnspielAuf der Buch Wien hatten alle BesucherInnen die Möglichkeit, sich  an einem Gewinnspiel zu beteiligen. Es galt die Frage zu beantworten, welchen Vornamen unsere Fledermaus trägt. Richtig war natürlich die Antwort „FILIUS“.

Viele kleine und große Bücherfreunde haben sich an dem Gewinnspiel beteiligt – jetzt haben wir den Gewinner ermittelt. Er erhält von uns in den nächsten Tagen ein Buchpaket mit fünf aktuellen Titeln aus unserem Verlagsprogramm.

Gewonnen hat der achtjährige Paul aus Wien. Wir haben ihn bereits benachrichtigt und sagen an dieser Stelle noch einmal:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!

Lesungen landauf, landab ein voller Erfolg

vorlesefest-2016

Gestern wurde in Österreich und in Deutschland vor allen Dingen eines getan … gelesen! Zahlreiche unserer AutorInnen waren an den Lesefesten in Schulen und Bibliotheken und an vielen anderen Orten beteiligt. Einige haben uns gleich heute einige Bilder von den Veranstaltungen zukommen lassen, worüber wir uns sehr freuen. Und: Seit gestern ist Eva Reichl aus Ried in der Riedmark in Oberösterreich auch offiziell Lesepatin.

Sollten Sie Interesse an Lesungen in Schulen, Bibliotheken, Kindergärten, Buchhandlungen, bei Veranstaltungen … haben, so schreiben Sie uns: info@papierfresserchen.de.

Wir sind uns sicher, dass wir auch Ihren kleinen und großen Zuhörern mit einer tollen Geschichten ein Lächeln ins Gesicht zaubern können!

Zahlreiche Lesungen in Österreich und Deutschland

Heute wird gelesen! Jawohl – landauf, landab in Schulen, Bibliotheken, in Kindergärten und an zahlreichen anderen Orten. Eine Übersicht unserer Lesungen am heutigen Freitag, 18.11., finden Sie auf unser Internetseite 

Besonders freuen wir uns darüber, dass in diesem Jahr erstmals gleich drei Autorinnen an der österreichweiten Veranstaltungsreihe „Das Vorlesefest“ – http://www.vorlesefest.at – teilnehmen: Anna Haker, Karin Waldl und Eva Reichl. Alle drei haben bereits in der vergangenen Woche auf der Buch Wien Lesungen vor und mit zahlreichen Mädchen und Jungen abgehalten.

9783861966470-klein9783861966289 klein9783861966296-klein

„Gespann-News.de“ berichtet über „Drei Freunde geben Vollgas“

9783861966319 kleinIm Mittelpunkt des Kinderbuchs von Udo Franke „Drei Freunde geben Vollgas“ stehen nicht nur die drei Freunde Tim, Paul und Kalle, sondern auch ein altes Motorradgespann, das einst Tims Großvater gehörte. Als die Jungen das alte Teil in der Garage entdecken, beginnt ein unglaubliches Abenteuer.

Das Motorradportal Gespann-News.de berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über Frankes Buch.

Lesen Sie den ganzen Text

Das Buch bestellen

„lehrerbibliothek.de“ stellt unser Buch „Windumien Mäusezahn“ vor

978-3-86196-549-7Auf dem Portal „lehrerbibliothek.de“ ist jetzt eine Rezension unseres Kinderbuchs „Windumien Mäusezahn“ erschienen, das aus der Feder von zwei ganz jungen Autorinnen stammt: Lena Schnellbacher und Kaja Wagner, die die Zeichnungen angefertigt hat.

In der Besprechung heißt es: „Eigentlich geht es der Maus Lilly nicht schlecht: Sie hat ein Dach über dem Kopf und ausreichend zu Essen. Doch sie ist auch einsam. Denn sie wohnt in der Nähe des Dorfes Manurien und dort gibt es nur Katzen, Hunde und Menschen. Aus diesem Grund macht sich die einsame Maus auf die Suche nach Artgenossen… Und trifft dabei auf den vegetarischen Kater Felix, den sie zunächst misstrauisch beäugt. Als sie allmählich zutrauen findet, bringt Felix Lilly zu einer Hütten Windumien …“

Hier finden Sie die ganze Besprechung

Das Buch bestellen

Pressemitteilung: Yoga-Praxis: Entspannende Geschichten für angespannte Kinderseelen

9783861966425-kleinDie Autorin des Buches „Entspannung und Kraft für die kleine und große Seele“, Sandra Tannenberg, arbeitet als Heilpraktikerin und Physiotherapeutin in der Nähe von Freiburg. Dort gibt sie auch Yoga-Kurse für Kinder, und die Geschichten, die sie den Kindern zu Ende jeder Yoga-Stunde als Ausklang und zur Entspannung erzählte, inspirierten sie zu dem nun vorliegenden Buch. Das 86 Seiten umfassende Hardcover-Bilderbuch wurde liebevoll in fröhlichen, aber unaufdringlichen Farben illustriert von Rainer Reusch.

Es richtet sich an Eltern, Pädagogen, SportlehrerInnen und alle Personen, die mit Kindern im Vorschulalter ihren Alltag verbringen. Es ist ein Buch zum Vorlesen, das nicht nur das Kind als Gegenüber, sondern auch das Kind „in uns“ ansprechen und zur tiefen Entspannung führen soll.

Lesen Sie den ganzen Bericht

Pressemitteilung: Bei ruhigem Betrachten von Bildern die Welt entdecken und verstehen

9783861966463-klein„KAI – Eine Schildkrötengeschichte“ von Verena Prym aus München ist ein ganz besonderes Kinderbuch. Zusammen mit Eva Wunderlich präsentiert die Autorin eine gelungene Kombination von Text und Fotografie. Die Fotos, die von schwarz-weiß bis bunt die Geschichte von Kai eindrucksvoll mit erzählen, nehmen mindestens genau so viel Raum ein wie die Textpassagen.

Daher ist „KAI – Eine Schildkrötengeschichte“ nicht nur ein Buch zum selber Lesen und Schauen, sondern es ist auch bestens geeignet, Vorschulkindern die Geschichte vorzulesen und sie dabei in den Fotos auf Entdeckertour gehen zu lassen. Verena Prym und Eva Wunderlich verfolgen damit konsequent den pädagogischen Ansatz weiter, den sie in ihrem ersten Buch „Stadt-ABC“ aufgegriffen haben: Bei ruhigem Betrachten von Bildern die Welt entdecken und verstehen. Die Kinder sollen staunen, lachen und auch ein wenig lernen.

Lesen Sie den ganzen Text

Endspurt auf der BUCH WIEN – und gleich 2 absolute Highlights

Der letzte Messetag  wird am heutigen Sonntag um 10 Uhr eingeläutet … und wir laufen zu Hochtouren auf, denn wir haben an diesem Tag zwei absolute Highlights auf dem Veranstaltungsprogramm der BUCH WIEN stehen:

hakerSonntag, 13.11., 10.30 Uhr:

Lesung Anna Haker Kinderbuch „Paul und Fora – Die geheimen Kräfte“ auf der  Kinderbühne, Messehalle D BUCH WIEN. Anna Haker steht nach der Lesung am Messestand E 04 für Fragen zum Buch und zu EFT zur Verfügung.

a

mehrhofSonntag, 13.11., ab 15 Uhr:

Lesung von C.T. Mehrhof „Herr Pfefferminzky“ auf der Kinderbühne der BUCH WIEN. Frau Mehrhof steht nach der Lesung für Fragen zu ihrem Buch an unserem Stand Rede und Antwort.

Deutsch-türkisches Kinderbuch auf der BUCH WIEN + Krimilesung

Eigens zur BUCH WIEN reist am heutigen Samstag der türkische Kinderbuchautor und Zahnarzt M. Murat Gözübüyük an.

lilly-und-teepuSamstag, 12.11., 10.30 bis 14 Uhr:

M. Murat Gözübüyük stellt am Messestand eine echte türkische Teepuppe aus – um eine solche geht es in seinem deutsch-türkischen Bilderbuch „Lilly und die Teepuppe – Lili ve Çay Bebeği“

a

a

Nicht ganz zu weit ist die Anreise von Elisabeth Martschini, die aus Baden bei Wien stammt, aber an der Universität in Prag lehrt.

martschiniSamstag, 12.11., 17.30 Uhr:

Lesung Elisabeth Martschini Krimi „GlückLos“ auf der Messebühne Forum BUCH WIEN

Eva Reichl auf der BUCH WIEN – Krimispaß pur für alle Kids

Eva Reichl hat sich als Krimiautorin im Bereich der Erwachsenenliteratur in Österreich bereits einen Namen erarbeitet – auf der BUCH Wien stellt sie am heutigen Freitag, 11.11., ihren zweiten Kinderkrimi „Clara & Tom – Der Haberkorn-Fall“ vor. Ein sehr amüsantes Buch, so viel sei an dieser Stelle bereits verraten!

reichlFreitag, 11.11., ab 12.30 Uhr, Kinderbühne

Lesung von Eva Reichl „Clara und Tom – Der Haberkorn-Fall – Ein himmlischer Kinderkrimi“ auf der Kinderbühne der BUCH WIEN. Nach der Lesung können interessierte Lehrer als Messeangebot kostenlos das Lehrerbegleitheft zum Buch auf CD-Rom am Messestand erhalten.