Pressemitteilung: Gruseliger Roman für Fantasy-Fans:

9783960740087-klein„Luzifer – des Teufels Sünden“ entführt LeserInnen in die Unterwelt gestern und heute

Die Idee zu „Luzifer – des Teufels Sünden“ kam der Autorin Stella A. Tack aus Bad Gastein bei einem Schreibworkshop, dessen Thema eigentlich gar nicht ihres war. „Wege“ sollten beschrieben werden, und gradlinige Wege sind nicht unbedingt im Sinne einer jungen Frau, die es liebt, in die Welten der Anti-Helden und Fabelwesen einzutauchen.

Doch wer sagt, dass Wege immer gradlinig und die darauf wandelnden Figuren immer gut sein müssen? Und so entwarf Stella A. Tack eine Welt voller machtgieriger, teuflischer, bösartigen und dämonischer Wesen, die aber zugleich alle auch ihre „guten“ Facetten haben. Die Emotionen wie Trauer, Wut und Schmerz – und vielleicht sogar so etwas wie Liebe – empfinden können und in ihrer eigenen dunklen Welt ums Überleben kämpfen. Der in Ich-Form erzählte Jugendroman „Luzifer – des Teufels Sünden“ verspricht auf 378 Seiten schauerliche Spannung.

Zur Pressemitteilung