Papierfresserchen trifft die Maus

Cover Papierfresser freigestellt.jpgDie Sendung mit der Maus lädt ein zum Maustag und Papierfresserchens MTM-Verlag öffnet seine Tore für interessierte Kinder mit ihren Eltern. Am 3.Oktober 2015 ist es wieder so weit. Es locken zwei Lesungen: „Tomi, das kleine Schlossgespenst“ und Gisela Rehn mit ihrem Buch „Geheimnisvoller Fund am Bodensee“. Wer schon immer mal wissen wollte, wie ein Buch entsteht, wird es am Maustag erfahren!

Es ist bereits der vierte Maustag, an dem sich Papierfresserchens MTM-Verlag beteiligt. Jedes Jahr kommen viele Interessenten, um sich rund um das Thema Buch zu informieren. Wie entsteht ein Buch, was macht einen Autor aus? Wie bekommt man die richtigen Ideen und was geschieht mit meinem Manuskript, wenn ich es bei einem Verlag einreiche? Diese und noch viel mehr Fragen werden beantworte. Es wird ein Einblick in das Verlagsgeschehen gegeben und wo könnte man das besser, als im Verlag selbst. Papierfresserchens MTM-Verlag öffnet seine Tür in Nonnenhorn am Bodensee.

Bibliografische Angaben:

Annelies Buck
Tomi, das kleine Schlossgespenst. Wie Wasserburg zur Halbinsel wurde
Papierfresserchens MTM-Verlag
Hardcover, 48 Seiten, farbig illustriert, 17,90 Euro
ISBN: 978-3-86196-521-3 

Bibliografische Angaben:

Gisela Rehn
Geheimnisvoller Fund am Bodensee (Arbeitstitel)
Papierfresserchens MTM-Verlag
Taschenbuch, ca. 140 Seiten, 10,50 Euro

—————————————————————

Zur Homepage www.papierfresserchen.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.