Wiler Nachrichten – Bettina Bellmont: „Das Schweigen des Schnees“

SONY DSCBettina Bellmonts Fanatsyroman „Das Schweigen des Schnees“ entführt den Leser in die ferne Welt der japanischen Mythologie. Die Fortsetzung ist in Arbeit. „Freizeit sei im Moment rar“ sagte die Autorin gegenüber Sonja Isler von den Wiler Nachrichten in der Ausgabe vom 2.04.2015. Im Mai liest Bettina Bellmont auf der Fantasy in Basel.

 

Der ganze Artikel finden Sie hier: Klick

Abgeschieden vom Rest der Welt leben Yoru und seine Schwester Asa in den Nordbergen. Doch als Asa den Wolfsgeist Shiro aus einem Schneesturm rettet und fremde Krieger ihre Hütte angreifen, ahnt Yoru das Nahen einer Verschwörung, die sein Leben über den Haufen werfen wird. Ohne jegliche Skrupel versuchen Unbekannte, die sieben Siegel zu öffnen, die das Tor nach Yomi, zur Unterwelt, unter Verschluss halten. Es gibt nur noch einen, der die vollständige Öffnung des Tores und damit die Freisetzung von Susanoo, dem Gott der Stürme, und von Ashura, dem Chaos, verhindern kann;  Yoru, den siebten Siegelträger.

Bettina Bellmont: „Das Schweigen des Schnees“, Taschenbuch, 512 Seiten, 19,90 Euro

________________________________

Zur Autorenseite auf www.papierfresserchen.de

Zur Leseprobe

Zum Buchshop

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.