Auf der Suche nach Mr. Right

Die Kölnerin Marion Leuschner veröffentlicht mit „Wunder gescheh´n – Prinz herzlich willkommen“ eine humorvolle Mischung aus Liebes- und Selbstfindungsroman

Pressetext + Bildmaterial zum Download

 

Leuschner 300

Sind wir nicht alle auf der Suche nach unserem Traumpartner oder waren es zumindest, bis wir ihn gefunden haben? Und wenn wir ihn gefunden haben, wünschen wir uns dann nichts mehr als eine glückliche Beziehung? Klar, ein Pauschalrezept gibt es nicht, aber einige Zutaten sollte man nicht außer Acht lassen. Man muss sich selbst mögen, um gemocht zu werden, man muss sich selbst lieben, um geliebt zu werden, man muss glücklich sein, um eine glückliche Beziehung führen zu können. Über einige Umwege lässt Marion Leuschner ihre Protagonistin Maja schließlich zu dieser Erkenntnis gelangen. Doch die Suche nach dem Traumprinzen ist damit noch nicht vorbei …

 

 

Man sagt, es braucht 10.000 Stunden, um Meisterschaft in etwas zu erlangen. Ob ich die Meisterschaft erreicht habe, weiß ich nicht, aber dass ich mehr als 10.000 Stunden geschrieben habe, da bin ich mir hundertprozentig sicher“, sagt Marion Leuschner. Bereits seit ihrer Kindheit verfasst die Restaurantfachfrau Erzählungen und Gedichte, nun hat sie ihr erstes Buch veröffentlicht: „Wunder gescheh´n – Prinz herzlich willkommen“.

Francesco, Lars oder doch Martin? Oder wartet Majas Traumprinz noch irgendwo da draußen und sie kennt ihn noch gar nicht? Maja ist das, was man „im besten Alter“ nennt, hat eine gescheiterte Ehe und mehrere nicht erfüllende Beziehungen hinter sich und ist ein bisschen eine Träumerin. Sie träumt vom perfekten Partner, noch mehr von der perfekten Partnerschaft. Doch scheinbar gelangt sie immer an die falschen. Neuerdings scheint sie sich vor allem für jüngere Männer zu interessieren, aber das kann ja nicht gut gehen. Redet sie sich zumindest ein. Bis sie es mit einem versucht.

„Wunder gescheh´n – Prinz herzlich willkommen“ erzählt aber nicht nur von der Suche nach Mr. Right, sondern vor allem von der Suche einer Frau nach sich selbst und ihrem inneren Glück. Dass man dieses nicht mit Melancholie, sondern vielmehr mit Leichtigkeit und Freude findet, davon ist Marion Leuschner überzeugt: „Dass Ziele und Wünsche wichtig sind, ist kein Geheimnis, aber dass diese am leichtesten mit Spaß und Leichtigkeit erreicht werden, wissen die wenigsten.“ So ist ein wichtiges Element der Erzählung die Weitergabe von erlerntem und erlebtem Glück, Maja wird sogar zum „Glückscoach“. „Auf dem Weg zu seiner Erfüllung wächst jeder Mensch zu der Person, die er sein will“, ist sich die Autorin sicher. Und wer möchte nicht glücklich sein?

Das Buch ist beim Verlag – über den Online-Shop – und natürlich im Buchhandel erhältlich.

Die Autorin – Marion Leuschner:

Marion Leuschner wurde 1967 in Brehna, nähe Bitterfeld, geboren. Seit 2004 lebt sie in Köln. Nach einer Lehre zur Wirtschaftskauffrau besuchte sie die Abendschule und arbeitete insgesamt 25 Jahre als Restaurantkauffrau. Geschrieben hat sie schon als kleines Mädchen. Mittlerweile hat sie auch einige Kurse absolviert. „Man sagt, es braucht 10.000 Stunden, um Meisterschaft in etwas zu erlangen. Ob ich die Meisterschaft erreicht habe, weiß ich nicht, aber dass ich mehr als 10.000 Stunden geschrieben habe, da bin ich mir 100%ig sicher.“

Bibliografische Angaben:

Marion Leuschner
Wunder gescheh’n – Prinz herzlich willkommen
Herzsprung-Verlag
Taschenbuch, 270 Seiten, 13,20 Euro (D), 13,60 Euro (A)
ISBN: 978-3-99051-003-2

—————————————————————

Zur Autorenseite auf www.herzsprung-verlag.eu

—————————————————————

Ihre Presseunterlagen zum Download

Pressetext doc-Datei: Pressetext_Leuschner_Wunder

Hinweis für Redaktionen: Gerne übersenden wir ein Rezensionsexemplar!

—————————————————————

Bild der Autorin zum Download / 300 dpi

Leuschner 300

—————————————————————

Cover in 300 dpi

3d JPEG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.