Allgäu TV – Petra H. Franz: „Tigerlilly“

3d 300Viele Jahre hat Petra H. Franz im Restaurant eines Altenheims gearbeitet und dabei einige lustige, spannende und unterhaltsame Begebenheiten und Annekdoten erlebt. Davon inspiriert schrieb sie ihr erstes Kinderbuch „Tigerlilly – Die Superdetektive im Altenheim“. Über die Hintergründe, darüber wie der Kontakt zur Illustratorin zustande kam und über vieles mehr hat die Autorin in der Sendung „Treffpunkt Freizeit“ vom 5. Februar 2014 auf Allgäu TV erzählt.

Die Großeltern der zehnjährigen Lilly sind sehr vergesslich geworden. Sie leben in einem chaotischen Haushalt. Daher müssen sie in eine Seniorenresidenz einziehen. Schon der Umzug gestaltet sich sehr turbulent. Lilly hat drei Freunde. Das Quartett besucht die Großeltern regelmäßig in der Residenz. Dort ereignen sich merkwürdige Dinge und die Kinder entwickeln kriminalistischen Spürsinn. Immer mit dabei: Hund Wuschl!

Sehen Sie den ganzen Beitrag auf allgaeu-tv.de hier ab 8:55 Min: KLICK

Petra H. Franz: „Tigerlilly – Die Superdetektive im Altenheim“, Taschenbuch, 52 Seiten, illustriert, 8,90 Euro

________________________________

Zur Autorenseite auf www.papierfresserchen.de

Zur Leseprobe

Zur Bestellung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.