Abenteuer mit Fee Lix und Fee Lizitas

3dDie Gute-Nacht-Geschichten ihrer Großmutter haben Britta Kirsten laut eigener Aussage durch die Kindheit getragen. Leider wurden sie nie aufgeschrieben, doch dank eines ausgezeichneten Gedächtnisses hat die Autorin dies nun nachgeholt. Es sind die Abenteuer der Feen Lix und Lizitas und ihrer nicht ganz alltäglichen tierischen Freunde, die diese unter anderem zur Freundschaftsquelle führen. Und die Freundschaftsquelle gibt es übrigens wirklich …

Zwei Regenbogenfeen, ein braunes Kaninchen mit weißem Ohr und Sprachfehler, ein Eichhörnchen, das von seiner eigenen Courage überrascht ist, eine kleine, vegetarische Spinne mit Höhenangst …

Alle zusammen erleben sie ein Abenteuer an der Freundschaftsquelle und finden neben Kristallen und neuen Lieblingssalatrezepten neue beste Freunde.

Britta Kirsten: „Freundschaftsquelle – Die Abenteuer von Fee Lix und Fee Lizitas“, Hardcover, ca. 70 Seiten, 10,50 Euro, voraussichtlicher Erscheinungstermin: Frühjahr/Sommer 2015

_____________________________

Zur Autorenseite auf www.papierfresserchen.de

Zur Vorbestellung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.