Gefahren hinter geheimer Tür

Die 16-jährige Hamburgerin Antonia Holly veröffentlicht ihren Debütroman „Schicksalsbande – Im Reich der Schattenschwester“

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3d holly 300Mit jungen 14 Jahren begann Antonia Holly, begeisterte Leserin von Fantasy-Romanen, ihren eigenen zu schreiben. Gut drei Jahre später hat sie es nun geschafft. Mit „Schicksalsbande – Im Reich der Schattenschwester“ hat sie ihr Debüt veröffentlicht, in dem sie ihrer Leidenschaft für Fantasy-Welten als Autorin nachgeht. Sie entwirft eine abenteuerliche Welt und entführt den Leser in eine spannende Geschichte um ein Familiengeheimnis.

Umzug von New York aufs Land – verständlich, dass Selina davon nicht begeistert ist und nur äußerst unwillig mitgeht. Doch schon bald stößt sie auf merkwürdige Dinge in der neuen Umgebung. Ein mysteriöses Medaillon und Fotos aus der Vergangenheit tauchen auf, die ganz eindeutig ihre Familie auf dem neu erworbenen Grundstück zeigen. Doch warum bestreitet ihre Mutter, das Haus gekannt zu haben? Was verheimlicht sie Selina? Wer ist die fremde Frau auf dem Foto? Ist der Mann darauf tatsächlich ihr Vater? Und was hat es mit dem geheimnisvollen Garten hinter dem mit Efeu bewachsenen Tor auf sich, das scheinbar in eine andere Welt führt? Viele weitere Fragen kommen auf, denen Selina auf den Grund geht und so immer tiefer in das Familiengeheimnis eindringt.

Antonia Holly findet es spannend, wenn Helden unter Einsatz des eigenen Lebens eine wichtige Aufgabe bestehen. „Dadurch sind die Geschichten sehr intensiv“, findet sie. Geheimnisse und dunkle Machenschaften fordern auch Selina heraus. In der anderen Welt trifft sie auf den undurchschaubaren Jared, der ihr im Kampf gegen das Regime der grausamen Zara zur Seite steht. Aber wer genau ist diese Zara und wie ist Selina mit ihr verbunden? Das gilt es herauszufinden. Dabei werden Zusammenhalt und Liebe auf eine große Probe gestellt. Selina muss Verantwortung übernehmen, reift dadurch und stellt fest, was ihr wirklich wichtig ist.

Eine Fantasy-Welt zu erfinden, hat der jungen Autorin viel Spaß gemacht und damit schafft es Antonia Holly schon in ihrem ersten Roman, eine solche, in sich logisch aufgebaute Welt zu entwerfen, die den Leser in ihren Bann zieht. „Ich habe schon immer gerne geschrieben“, erzählt die Jungautorin. „Nachdem ich mit 13 Jahren den alten Laptop meiner Mutter „geerbt“ habe, bin ich auf die Idee gekommen, selber ein Buch zu schreiben. Die Geschichte hat sich einfach immer weiter entwickelt.“ Und wurde zu einem professionellen Roman, dem man das Alter seiner jungen Autorin nicht anmerkt.

Das Buch ist beim Verlag – über den Online-Shop – und natürlich im Buchhandel erhältlich.

Die Autorin:

Antonia Holly wurde 1997 geboren und lebt mit ihren Eltern und drei Geschwistern in Hamburg. Sie besucht dort das Gymnasium. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich am liebsten mit Klavierspielen, lesen, Tennis und fotografieren. Ihr Buch „Schicksalsbande“ hat sie mit 14 Jahren geschrieben.

Bibliografische Angaben:

Antonia Holly
Schicksalsbande – Im Reich der Schattenschwester
Papierfresserchens MTM-Verlag
Taschenbuch, 228 Seiten, 11,30 Euro
ISBN: 978-3-86196-329-5

—————————————————————

Zur Autorenseite auf www.papierfresserchen.de

Zur Leseprobe

—————————————————————

Ihre Presseunterlagen zum Download

Pressetext doc-Datei: Pressetext_Holly_Schicksalsbande

Hinweis für Redaktionen: Gerne übersenden wir ein Rezensionsexemplar!

—————————————————————

Bild der Autorin zum Download / 300 dpi

IMG_3020

—————————————————————

Cover in 300 dpi

3d holly 300

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.