SeeWoche – Tautränen

Cover 3DUrsprünglich wollte Marisa Pecchinenda eine Gutenachtgeschichte für ihren kleinen Bruder schreiben, herausgekommen sind die Anfänge von „Tautränen – Die Nähe, die du zulässt“. Darin beschreibt sie die Geschichte der jungen Elfe Racquel, die versucht, ihrem vorbestimmten Schicksal zu entkommen. Das Magazin SeeWoche hat Autorin und Buch kürzlich vorgestellt und Letzteres auch verlost.

Seit 15 Jahren lebt Racquel im Dorf der Darja, ohne wirklich ein Teil von ihm zu sein. Erst nachdem sie ein schmerzhaftes Ritual über sich hat ergehen lassen, darf sie sich eine stolze Elfe Darjas nennen. Doch der Preis für die Zugehörigkeit ist groß – es ist ihre Freiheit.

Um einem vorbestimmten Schicksal zu entfliehen, verlässt Racquel ihre Freunde und Jason – ihre große Liebe. Auf sich allein gestellt, muss die schöne Jägerin immer wieder um ihr Überleben kämpfen. Dabei lernt sie, was es bedeutet, Vergangenes ruhen zu lassen, um Zukünftigem glücklich begegnen zu können. Mit neuen Gefährten an ihrer Seite muss sie bald einen Lebensweg für sich wählen – doch von dieser Entscheidung hängt nicht nur ihr eigenes Schicksal ab.

Die Geschichte von Racquel ist eine Geschichte über Liebe und Verlust und die Frage, wie man mit der Vergangenheit umgeht, damit die Zukunft nicht darunter leidet.

Bei Interesse können Sie den ganzen Artikel der SeeWoche hier anfordern.

———————————-

Zur Autorenseite auf www.papierfresserchen.de

Zur Bestellung

Zur Leseprobe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.